sport

Klopps Liverpool schüttelt sich den Weg ins achte Finale

Liverpool FC hat die Ko-Phase der Champions League erreicht. Der Klopp-Elf war genug, um gegen Ajax Amsterdam zu gewinnen. Ein Spieler aus seiner eigenen Jugend erzielte das Tor des Abends.

Jürgen Klopp kann alle arithmetischen Spiele speichern. Sein Ersatz schwächelte Reds Team gewann 1: 0 gegen Ajax Amsterdam und ist der Gruppensieger im Achtelfinale.

Liverpool kämpfte mit Ajax, hielt aber nach der Niederlage durch Atalanta Bergamo in der Vorwoche aber ohne Schaden, und fuhr einen frühen Gruppensieg durch Curtis Jones (58.) Tor.

Stadt mit Remis

Auch die Wettbewerbsrivalen waren erfolgreich Manchester City durch ein 0: 0 beim FC Porto, der Zweiter in der Gruppe und auch in den letzten 16 ist

Klopp, der bereits viele Stammkunden vermisste, musste Torhüter Alisson kurzfristig gegen den niederländischen Rekordmeister ersetzen. Der 22-Jährige zog für ihn um Champions League-Debutante Caoimhin Kelleher zwischen den Pfosten.

Atalanta Bergamo mit dem Nationalspieler Robin Gosens rettete ein 1: 1 (0: 1) gegen den zuvor sinnlosen dänischen Meister FC Midtjylland und benötigt nun ein Unentschieden im Gruppenfinale bei Ajax, um fortzufahren.

RB Salzburg hielt seine Chance für das Achtelfinale in der Bayern-Gruppe. Der österreichische Meister gewann 3-1 (2-0) Moskauer Lokomotive und profitierte auch von der Münchner Auslosung Atletico Madrid.

READ  Corvette tritt zum ersten Mal in Australasien bei Tailem Bend Supercars auf

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close