sport

Der englische Opener John Edrich, der gegen Neuseeland 300 Tore erzielte, stirbt im Alter von 83 Jahren

Ian Botham führte die Hommage an John Edrich nach dem Tod des ehemaligen Schlagmanns von England und Surrey im Alter von 83 Jahren an.

Der Linkshänder eröffnete 77 Tests und erzielte 5138 Punkte bei einem Durchschnitt von 43,54. Im Jahr 1965 erzielte er 310 nicht gegen Neuseeland.

Er erzielte auch die höchste Punktzahl beim ersten eintägigen Cricket-Länderspiel in Melbourne im Jahr 1971 und machte 82 von 119 Bällen gegen Australien.

Botham schrieb auf Twitter: „Sehr traurige Nachricht heute, am Weihnachtstag aufzuwachen und zu erfahren, dass John Edrich verstorben ist !!

Der britische Cricketspieler John Edrich im Einsatz im Kennington Oval in London.

Zentralpresse

Der britische Cricketspieler John Edrich im Einsatz im Kennington Oval in London.

WEITERLESEN:

* * Black Caps gegen Pakistan Brennende Fragen: Können die Gastgeber vier von vier Testsiegen erzielen?

* * Black Caps gegen Pakistan: Race of the Mitchells für den letzten Test XI Liegeplatz in Bay Oval

* * Black Caps gegen Pakistan: Colin de Grandhomme aus Testreihen, Lockie Ferguson kehrt unsicher zurück

* * Black Caps gegen Westindische Inseln: Eine weitere Bonanza für das Becken als Gastgeber holt sich den viertägigen Sieg

“Ein wunderbarer Mann, mit dem ich das Glück hatte, einige Zeit mit … RIP zu verbringen.”

Edrich, der in seinem Haus in Schottland aus natürlichen Gründen starb, erzielte 103 erstklassige Jahrhunderte und wurde 1977 mit einem MBE ausgezeichnet.

Tom Harrison, CEO der EZB, sagte: „Mit Johns Tod haben wir einen produktiven und unerschrockenen Schlagmann verloren – einen der wenigen, der mehr als 5.000 Punkte für England erzielt hat.

John Edrich, englischer Teamwähler, mit dem Schlagmann Graham Gooch während der Ashes-Serie 1981.

Adrian Murrell

John Edrich, englischer Teamwähler, mit dem Schlagmann Graham Gooch während der Ashes-Serie 1981.

„Seine Duelle mit einigen der besten schnellen Bowler der Welt waren legendär, und es ist ein Beweis für sein Können, dass sein 310 gegen Neuseeland im Jahr 1965 das fünfthöchste Testergebnis für einen englischen Schlagmann bleibt.

“Leider wird er vermisst und unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.”

Edrichs Beitrag zu Surrey wurde 2015 hervorgehoben, als er die John Edrich Gates im Pavillon des Kia Oval eröffnete.

Mit über 39.000 erstklassigen Läufen wurde er letztes Jahr auch zum besten XI aller Zeiten gewählt.

John Edrich in Aktion bei Lord.

Michael Fresco

John Edrich in Aktion bei Lord.

Richard Thompson, Vorsitzender von Surrey, sagte: „John Edrich war wirklich einer der besten Spieler, die jemals für unseren Verein gespielt haben, und sein Tod ist für uns alle ein unglaublich trauriger Moment.

„Es war eine große Ehre, John einen Freund zu nennen, von der Beobachtung seines mutigen und charismatischen Schlagmanns über das Sitzen neben ihm in unserem Ausschussraum bis hin zum Erlernen des Spiels.

“Im Namen aller Mitglieder des Clubs möchte ich allen Freunden, Familienmitgliedern und Fans von John auf der ganzen Welt – sowohl innerhalb als auch außerhalb des Spiels – unser Beileid aussprechen.”

READ  FC Bayern: Neuer kommentiert den Alaba Zoff - und ist eindeutig einer Seite verpflichtet

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close