Freitag, April 19, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartsportTennis: Novak Djokovic...

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / AP

Der Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft gespielt.

„Er hat einen schlechten Ruf, aber am Ende des Tages glaube ich nicht, dass irgendjemand seine Athletik in Frage stellen kann. Ich habe gesehen, dass dieser Typ einen drei Zoll langen Riss in seinem Hintern hatte“, sagte Tiley in einem Interview mit SEN Sportsday weiter Mittwoch.

„Die Ärzte werden Ihnen die Wahrheit sagen“, sagte Tiley. „Ich denke, es gab viele Spekulationen darüber, ob es wahr ist oder nicht. Es ist schwer zu glauben, dass jemand mit dieser Art von Verletzung das tun kann, was er tut. Aber er ist bemerkenswert.“

Djokovic holte sich am Sonntag im Melbourne Park den Pokal, indem er Stefanos Tsitsipas in geraden Sätzen besiegte, um dort einen rekordverdächtigen 10. Titel und einen rekordverdächtigen 22. Grand-Slam-Pokal insgesamt zu gewinnen. Rafael Nadal ist der einzige andere Mann, der so viele Majors gewonnen hat.

Der Sieg ermöglichte Djokovic am Montag auch die Rückkehr auf Platz 1 der ATP-Rangliste.

Der 35-jährige Serbe verletzte sich bei einem Tune-up-Turnier in Adelaide vor den Australian Open an der Oberschenkelmuskulatur. Er trug einen schweren Verband am linken Oberschenkel und wurde während der Spiele der ersten Woche in Melbourne von Trainern besucht.

Er sagte, er habe „viele“ Schmerzmittel genommen und verschiedene Behandlungen durchgeführt, um dem Bein zu helfen.

„Lassen Sie es mich so sagen: Ich sage nicht 100 Prozent, aber 97 Prozent der Spieler, am Samstag, wenn Sie die Ergebnisse des MRT erhalten, gehen Sie direkt zum Schiedsrichterbüro und ziehen sich aus dem Turnier zurück.“ Das sagte Djokovics Coach Goran Ivanisevic nach dem Endspiel. „Aber das tut er nicht… Sein Gehirn arbeitet anders.“

Continue reading

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Haas ist der erste, der das F1-Auto 2023 enthüllt

Das 2023 Haas VF-23 F1 Auto Die Abdeckungen des ersten F1-Autos von 2023 sind abgenommen und Haas enthüllt vor der Saison seinen neuen Look. Das in den USA registrierte Unternehmen hatte im vergangenen Jahr eine vielversprechende Saison und holte sich dank...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.