Sonntag, April 14, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartsportAuckland City verlässt...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45’+2′, Mohamed Sherif 56′, Percy Tau 86′) Auckland City 0.HT: 3-0

Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das ägyptische Kraftpaket Al Ahly verloren.

Der amtierende Ozeanien-Meister hielt den Vizemeister der afrikanischen Champions League die meiste Zeit der ersten Halbzeit torlos, kassierte aber in der zweiten von zwei Verlängerungsminuten.

Hussein El Shahaat sorgte für den Durchbruch für Al Ahly, als er einen heftigen Schuss von der Spitze des Strafraums entfesselte, der City-Torhüter Conor Tracey am kurzen Pfosten schlug.

Die Spieler von Al Ahly feiern den Auftakt von Hussein El Shahaat bei ihrem Sieg bei der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft gegen Auckland City.

Mosa’ab Elshamy/AP

Die Spieler von Al Ahly feiern den Auftakt von Hussein El Shahaat bei ihrem Sieg bei der FIFA-Klub-Weltmeisterschaft gegen Auckland City.

Die Ägypter verdoppelten ihre Führung in der 11. Minute der zweiten Halbzeit, als Mohamed Sherif durchbrach, nachdem Michael den Heijer bei einem Steilpass nicht genug abgefälscht hatte.

Sherif beendete eins-gegen-eins mit Tracey und beendete sauber, um den Puffer seiner Seite zu erweitern.

Al Ahly erzielte vier Minuten vor Schluss durch Percy Tau ein drittes Tor, während Adam Mitchell in der Nachspielzeit vom Platz gestellt wurde, weil er eine klare Torchance vereitelt hatte.

Auckland City nahm erstmals seit 2017 wieder an der Klub-Weltmeisterschaft teil.

Das Format des Turniers wird sich in Zukunft ändern.

Bisher gab es die Meister der sechs regionalen Fifa-Konföderationen sowie den amtierenden Meister des Gastgeberlandes.

Ab 2025 wird es ein Turnier mit 32 Mannschaften sein, das im europäischen Sommer ausgetragen wird.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Haas ist der erste, der das F1-Auto 2023 enthüllt

Das 2023 Haas VF-23 F1 Auto Die Abdeckungen des ersten F1-Autos von 2023 sind abgenommen und Haas enthüllt vor der Saison seinen neuen Look. Das in den USA registrierte Unternehmen hatte im vergangenen Jahr eine vielversprechende Saison und holte sich dank...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.