Sonntag, April 14, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartWissenschaftDas James-Webb-Weltraumteleskop der...

Das James-Webb-Weltraumteleskop der NASA löst das Geheimnis dieser kolossalen Ringe

Das NASA James Webb Space Telescope nimmt dieses atemberaubende Bild des seltenen Wolf-Rayet 140 auf.

Dieses beeindruckende Bild, das vom James Webb Space Telescope der NASA aufgenommen wurde, wird viele verwirren und blenden. Es zeigt den seltenen Wolf-Rayet 140 (WR 140), ein Doppelsternsystem oder Doppelsternsystem, das sich etwa 5.000 Lichtjahre von der Erde entfernt befindet. Dieser Wolf-Rayet-Stern ist a 600 bisher gefunden. Und diese mysteriösen Ringe um den Stern sind Staubhüllen, die sich über eine riesige Fläche von 10 Billionen km nach außen erstrecken! Um es einfach zu halten, kann es als 70000-facher Abstand zwischen verstanden werden Boden und unser Sonne. Dieses atemberaubende Bild wurde vom leistungsstärksten James-Webb-Weltraumteleskop aufgenommen.

Die NASA teilte dieses atemberaubende Bild mit und erklärte: „So wie Wachstumsringe die Geschichte eines Baumes aufzeichnen, enthalten diese Ringe mehr als ein Jahrhundert Sterngeschichte. Alle acht Jahre werden die beiden Sterne in diesem Bild durch ihre Umlaufbahnen zusammengebracht – wodurch kollidierende Gasströme entstehen, die unter den richtigen Bedingungen einen neuen Staubring bilden.“ Und im Prozess der Lösung des Rätsels dieser staubigen Sterne, der James-Webb-Raum Teleskop enthüllt 15 der 17 Ringe, die zuerst im Bild zu sehen sind!

NASA fährt fort, dass diese Wachstumsringe eine unglaublich kurze Lebensdauer haben und starke Winde erzeugen, die riesige Mengen an Gas in den Weltraum treiben. NASA-Wissenschaftler glauben, dass etwa die Hälfte der ursprünglichen Masse des Wolf-Rayet Stern können dabei bereits vergossen werden. Eine weitere erstaunliche Tatsache ist, dass viele andere Wolf-Rayet-Systeme ebenfalls Staub bilden, aber es ist der WR 140, der dafür bekannt ist, Ringe zu machen.

Die Raumfahrtbehörde enthüllte auch, was dieses Bild darstellt. Er wird als „ein heller Punkt in der Mitte eines mit Sternen gefüllten schwarzen Raums gesehen. Der helle Punkt ist eigentlich 2 Sterne, die sich treffen, weil ihre Umlaufbahnen sie alle 8 Jahre zusammenbringen. Das Sternpaar ist von 17 orange-rosa Ringen umgeben aus Gas und Staub, die Baumstammringen ähneln.“

Tech hinter diesem schönen Foto!

Das James-Webb-Weltraumteleskop der NASA hat WR 140 mit seinem Instrument für mittleres Infrarot (MIRI) beobachtet. Es wurde speziell entwickelt, um kühlere Objekte im Weltraum zu erkennen, wie diese spektakulären Staubringe. Es zeigte auch den bisher besten Beweis dafür, dass Wolf-Rayet-Sterne kohlenstoffreiche Staubmoleküle produzieren können. Und überraschenderweise können diese Kohlenstoffmoleküle sogar in der feindlichen Umgebung dieser Sterne überleben.⠀

Diese Entdeckung wird Wissenschaftlern auch helfen zu verstehen, wie Wolf-Rayet-Sterne Materialien für die Bildung von Sternen und Planeten liefern können, die möglicherweise eine Rolle bei der Entstehung unseres eigenen Sonnensystems gespielt haben.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.