Donnerstag, Juli 18, 2024

Creating liberating content

Warschau. Abstimmungsergebnisse für...

Zum elften Mal entschieden sich die Einwohner Warschaus für Bürgerhaushaltsprojekte. Von den...

Morgensturm über der Region....

Seit dem Morgen arbeiten die Feuerwehrleute des Karpatenvorlandes an vielen Vorfällen im Zusammenhang...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartWirtschaftDax schließt nach...

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent – ​​das beste Ergebnis seit Ende März.

Am Nachmittag erhielt der Dax Unterstützung aus den USA und konnte seinen anfänglichen Verlust begrenzen. Hier waren die Quartalszahlen der Großbank JP Morgan besser als erwartet. Sie starten positiv in die bahnbrechende Q2-Berichtssaison.

Dass der Dax nach seiner jüngsten Rallye eine Pause einlegt, ist keine Seltenheit. Bereits am vergangenen Freitag leitete das Frankfurter Aktienbarometer eine Trendwende ein, nachdem es zunächst auf den tiefsten Stand seit 16 Wochen fiel, schließlich aber im Plus schloss. Es folgten vier weitere Handelstage mit Gewinnen – keine Siegesserie dauerte in diesem Jahr länger.

Lesen Sie jetzt weiter

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle anderen Artikel im

Web und in unserer App 4 Wochen lang kostenlos.

Weiter

Lesen Sie jetzt weiter

Erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle anderen Artikel im

Internet und in unserer App.

Weiter

Continue reading

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.