Sonntag, Mai 19, 2024

Creating liberating content

Das Wetter für heute...

Das heutige Wetter. Am Sonntag, 19. Mai, wird es in weiten Teilen...

Estera Flieger: Jarosław Kaczyński...

Sie sehen aus wie Batman und Joker. Obwohl sie sich alle gerne...

Jurgiels Fall. Die...

Die Wahlnacht am 7. April 2024 verlief gewissermaßen so, wie sich Recht und...

Waldbrand in Snochowice. ...

Die Nationale Feuerwehr gab bekannt, dass sie einen Waldbrand bekämpft 16 Feuerwehren. ...
StartWissenschaftSimX erhält Auftrag...

SimX erhält Auftrag der US Space Force zur Anpassung des medizinischen VR-Simulationstrainings für die Astronautenbergung und Weltraumstartmedizin

SimX erhielt eine mehrjährige Auszeichnung 1,7 Millionen Dollar Vertrag von der US Space Force zur Entwicklung von Virtual-Reality-Trainingssimulationen, die helfen werden, Pararescuemen, Combat Rescue Officers und Flugchirurgen auf die Behandlung von Erkrankungen im Weltraum und während der Genesung von Astronauten vorzubereiten.

SAN FRANCISCO, 10. Januar 2023 /PRNewswire/ — Der virtuelle Fortschritt [1] oder Learning for Operational Readiness (VALOR)-Programm bei SimX, Inc. wurde von der US Space Force (USSF) mit einem mehrjährigen Programm ausgezeichnet, um ein neues medizinisches VR-Simulationstraining für die Astronautenbergungs- und Weltraumstartmissionen zu entwickeln. Dieses Programm wurde entwickelt, um die einzigartige, einsatzkritische klinische Ausbildung von Pararescue-Spezialisten der United States Air Force (USAF), Kampfrettungsoffizieren und Flugchirurgen zu verbessern und es ihnen zu ermöglichen, eine Vielzahl von Erkrankungen zu erkennen und zu behandeln, die in anderen Kontexten nicht vorkommen .

Die Initiale 1,7 Millionen Dollar Das Engagement des Programms wird sich auf die Anpassung des bestehenden SimX Virtual Reality Medical Simulation System (VRMSS) konzentrieren, um weltraumspezifische Komponenten sowie einzigartige medizinische Szenarien aufzunehmen, die im bestehenden Pre-Hospital Space Medicine Care Course (PHSMCC) beschrieben werden. Diese werden gemeinsam entwickelt und getestet vom USAF 24th Special Operations Wing und dem 1st Luftwaffe, Abteilung 3, Unterstützungsoperationen für bemannte Raumfahrt. Die Finanzierung dieses Programms wurde durch einen SpaceWERX Phase II SBIR-Vertrag in Zusammenarbeit mit dem Space Systems Command (SSC) bereitgestellt, mit Aufwandsmanagement durch das Air Force Life Cycle Management Center Special Operations Forces and Personnel Recovery Division (AFLCMC/WIS), die Air Force Program Office unterstützt Special Warfare und Special Operations Command Kämpfer weltweit. Fachliche und inhaltliche Expertise bietet das 1st Luftwaffe (AFSPACE). Die Simulationsplattform läuft auf dem komplett kabellosen HTC Focus 3 VR-Headset.

„Die Mission des VALOR-Programms besteht darin, das medizinische VR-Simulationstraining so anzupassen, dass ein qualitativ hochwertiges, wiederholbares und zugängliches klinisches Training für jedes Szenario möglich ist“, sagte Karthik V Sarma, PhD, VALOR Principal Investigator und SimX CTO. „Wir fühlen uns geehrt, die Gelegenheit zu haben, VRMSS an die nächste Grenze zu bringen, indem wir dem medizinischen Elitepersonal des Verteidigungsministeriums helfen, die Gesundheit unserer Astronauten und des Personals für Weltraumstarts zu schützen.“

Diese neuen Fähigkeiten sollen ein schnelleres, häufigeres, effektiveres und kostengünstigeres Training für die operative medizinische Unterstützung im Weltraum ermöglichen und bessere medizinische Ergebnisse für Astronauten und Weltraumstartpersonal ermöglichen. Die entwickelten Fähigkeiten werden auch für die kommerzielle Nutzung zur Unterstützung des entstehenden kommerziellen bemannten Raumfahrtmarktes zur Verfügung gestellt und umfassen zunächst eine spezifische Unterstützung für die Dragon- und Orion-Kapseln sowie eine Vielzahl von Startszenarien und -orten. Es wird ein umfassender Trainingslehrplan entwickelt, einschließlich Szenarien, die die einzigartigen physiologischen Herausforderungen eines dekonditionierten Astronauten darstellen, der von einem ausgedehnten Weltraumflug zurückkehrt.

„Die Auswirkungen dieses Projekts auf die Mission werden die gesamten medizinischen Fähigkeiten für globale Rettungskräfte verbessern, die auf Bruchlandungen von bemannten Raumflügen reagieren. Diese Fähigkeiten sind entscheidend, um sicherzustellen, dass unsere PJs den höchsten Versorgungsstandard bieten, während sie sich auf die weitere Expansion der bemannten Raumfahrt vorbereiten Operationen“, sagte Brent Maney des Department of Defense Human Space Fight Support Office und technischer Fachexperte der Bemühungen im Auftrag des Department of the Air Force.

SimX hat ein führendes Unternehmen geschaffen medizinische Virtual-Reality-Simulationsplattform (simxvr.com) weltweit und von Top-Institutionen wie der Mayo Clinic verwendet, Stanford, Nordwest, Universität von Pennsylvania, die United States Air Force und viele andere. Es ermöglicht den Auszubildenden, in Multiplayer-Virtual-Reality-Fällen zusammenzuarbeiten, entweder zusammen im selben Raum oder bequem von zu Hause aus. SimX hat ein einzigartiges System entwickelt, das ein „Holodeck-ähnliches“ Erlebnis ohne Dropdown-Menüs oder virtuelle Auswahlen ermöglicht. Die Auszubildenden sprechen und interagieren mit virtuellen Patienten auf die gleiche Weise wie im wirklichen Leben. Das skalierbare SimX-Szenariosystem ermöglicht die schnelle Entwicklung neuer Schulungsmaterialien und -fälle sowie die sofortige Implementierung für alle Lernenden. Erfahren Sie mehr über das SimX-System unter simxvr.com http://simxvr.com/

Kontakt:
Michael Werner
619-952-1248
[email protected]

QUELLE SimX VR

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.