Wissenschaft

Mars-Mond-Mysterium als seltsame Strukturen, die im „erschreckenden“ Phobos gefunden wurden

Europas Raumsonde Mars Express hat tiefer als je zuvor in den Untergrund des Marsmondes Phobos geblickt und Hinweise auf unbekannte Strukturen gefunden, die Hinweise auf die Entstehung des Mondes geben könnten.

Mars-Expressein 19-jähriger Veteran, der den Mars umkreist, kam am 22. September 2022 bis auf 51,6 Meilen (83 Kilometer) an Phobos heran und konnte mit ihm unter der Mondoberfläche nachforschen aktualisierte Software auf seinem Instrument MARSIS (Mars Advanced Radar for Subsurface and Ionosphere Sounding).

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close