Mittwoch, Februar 28, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Where Are the Maldives...

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...
StartWeltErdbeben in Tirol...

Erdbeben in Tirol – Erdbeben waren auch in der Schweiz zu spüren

Aktualisiert am 9. August 2020 um 11:23 Uhr

In Tirol bebte der Boden innerhalb weniger Stunden zweimal. Der Schock war für die Schweiz zu spüren.

Weitere Panoramathemen finden Sie hier

Zwei Erdbeben haben am Sonntagabend Teile des österreichischen Landes getroffen Tiroler schockiert. Die Beben mit den Maßen 4,1 und 3,5 auf der Richterskala ereigneten sich in der Nähe von Landeck und waren laut dem Österreichischen Zentralinstitut für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in einem Umkreis von 50 Kilometern zu spüren. Über Schäden war zunächst nichts bekannt.

Das erste Beben mit einer Stärke von 4,1 ereignete sich am Samstagabend um 9.44 Uhr am nächsten Tag zehn Kilometer unter der Erde, das zweite und etwas leichtere am Sonntagmorgen um 2.50 Uhr in einer Tiefe von sieben Kilometern.

Verängstigte Bewohner

Erdbeben dieser Kraft sind deutlich sichtbar. Der ORF-Sender berichtete von schockierenden Reaktionen der Bewohner des betroffenen Gebiets: Eine Frau berichtete beispielsweise, dass viele Nachbarn nach draußen gerannt seien. Ein Bewohner eines anderen Landes dachte an eine Explosion und rief Feuerwehrleute an.

Laut ZAMG gibt es durchschnittlich 40 Erdbeben jedes Jahr für Menschen sichtbar, etwa ein Viertel davon in Tirol. Etwa alle zwei bis drei Jahre treten geringfügige Schäden an Gebäuden auf. Erdbeben, die große Schäden verursachen, treten durchschnittlich alle 75 Jahre auf.

Auch in der Schweiz waren Erdbeben zu spüren

Nach Angaben des Schweizerischen Seismologischen Dienstes der ETH Zürich war das erste Erdbeben Teil von Schweiz fühlen.

Zu Schäden waren zunächst keine Informationen verfügbar. (dpa / mbo)

Als die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern am Montagmorgen ein Fernsehinterview gab, war die Erde plötzlich erschüttert. Aber die Politikerin behielt die Nerven und reagierte überraschend ruhig.

Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.