Sonntag, Februar 25, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
Startsport„Er sollte Gott...

„Er sollte Gott besser bitten, mir nicht zu begegnen“: Der mexikanische Boxer stellt Lionel Messi auf

In einer Ecke Saul „Canelo“ Alvarez. Auf der anderen Seite Lionel Messi.

Der argentinische Star ist möglicherweise mit der falschen Person in Schwierigkeiten geraten, nachdem er das Trikot der mexikanischen Nationalmannschaft mit dem Fuß bewegt hatte, während er seinen feierte der dringend benötigte WM-Sieg des Teams gegen Mexiko am Samstag.

Der mexikanische Boxer sagte auf Twitter, dass Messi mit dem mexikanischen Trikot „den Boden putzt“. Er sagte, es sei eine respektlose Haltung des argentinischen Stars gegenüber den Mexikanern.

„Er bittet besser Gott, nicht mit mir zusammenzustoßen“, twitterte Canelo.

Messi zog seinen rechten Schuh aus, als er – offenbar versehentlich – das Mexiko-Trikot bewegte, das er nach Argentiniens 2:0-Sieg mit einem mexikanischen Spieler getauscht hatte. Das Trikot lag auf dem Boden, während die Argentinier in der Umkleidekabine feierten.

Der ehemalige argentinische Stürmer Sergio „Kun“ Agüero stieg in Messis Verteidigung aus.

Der Argentinier Lionel Messi jubelt, nachdem er während des WM-Fußballspiels der Gruppe C zwischen Argentinien und Mexiko im Lusail-Stadion in Lusail, Katar, das erste Tor seiner Mannschaft erzielt hat.

Fabio Ferrari/AP

Der Argentinier Lionel Messi jubelt, nachdem er während des WM-Fußballspiels der Gruppe C zwischen Argentinien und Mexiko im Lusail-Stadion in Lusail, Katar, das erste Tor seiner Mannschaft erzielt hat.

„Mr. Canelo, machen Sie keine Ausreden und machen Sie keinen Ärger, Sie kennen sicher keinen Fußball oder was in einer Umkleidekabine passiert“, sagte er auf Twitter.“ Die Trikots liegen nach einem Spiel immer auf dem Boden, weil sie es sind verschwitzt.“

Der frühere spanische Spieler Cesc Fabregas verteidigte Messi ebenfalls und sagte, es sei normal, dass Spieler die Trikots auf dem Boden liegen lassen, bevor sie gewaschen werden können.

Der 35-jährige Messi versucht mit Argentinien seinen ersten WM-Titel zu gewinnen. Der Sieg über Mexiko hielt die Argentinier in Position, um in die K.o.-Runde einzuziehen.

Der mexikanische Boxer Saul „Canelo“ Alvarez.

Manuel Velásquez/Getty Images

Der mexikanische Boxer Saul „Canelo“ Alvarez.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.