Freitag, Februar 23, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartsportJustin Thomas entschuldigt...

Justin Thomas entschuldigt sich für den homophoben Slur, nachdem er den Putt auf der PGA Tour verpasst hat

Justin Thomas folgt einem Schuss während der dritten Runde des Tournament of Champions Golf-Events, während Xander Schauffele zuschaut.

Matthew Thayer / AP

Justin Thomas folgt einem Schuss während der dritten Runde des Tournament of Champions Golf-Events, während Xander Schauffele zuschaut.

World Golf Nr. 3 Justin Thomas hat sich dafür entschuldigt, dass er einen homophoben Slur geäußert hat, als er einen 1,5-m-Par-Putt auf dem vierten Loch des Sentry Tournament of Champions (NZT) am Sonntag verpasst hat.

„Es gibt keine Entschuldigung“, sagte Thomas. Zunächst entschuldige ich mich. Ich bin ein Erwachsener. Ich bin ein erwachsener Mann, es gibt absolut keinen Grund für mich, so etwas zu sagen. Es ist schrecklich. Ich bin sehr beschämt. Es ist nicht wer ich bin, es ist nicht die Art von Person, die ich bin oder was auch immer ich tue.

„Leider habe ich es getan und ich muss es zugeben und ich entschuldige mich sehr.“

Der Amerikaner Thomas sagte, er wisse nicht, dass es aufgegriffen worden sei und erst nach seiner Runde ein Thema in den sozialen Medien sei. Er beendete 5-unter 68 und ist vier Schüsse hinter der Führung.

WEITERLESEN:
* * Patrick Reed führt die US Open an, Ryan Fox bombardiert nach der brutalen zweiten Runde
* * Der PGA Tour-Golfer Scott Piercy verliert 2 Millionen US-Dollar an Genehmigungen für homophobe Schönheitsfehler
* * Fordern Sie verbindliche Verbote, nachdem Marcus Stoinis wegen homophoben Makels zu einer Geldstrafe verurteilt wurde

Die PGA Tour sagte in einer Erklärung: „Wie er nach seiner Tour sagte, sind wir uns einig, dass Justins Kommentar inakzeptabel war.“

Er wird wahrscheinlich für Verhaltensweisen bestraft, die nicht für einen Fachmann geeignet sind, obwohl die PGA Tour keine Verhaltensstrafen enthält.

Vor einem Jahr verlor Scott Piercy zwei Werbeverträge, weil er ein homophobes Mem geteilt hatte, das sich über den schwulen demokratischen Präsidentschaftskandidaten Pete Buttigieg lustig machte, als er bekannt gab, dass er seine Kampagne beenden würde. Piercy verwies auch auf die rechtsextreme Verschwörungstheorie QAnon.

Patrick Reed musste sich auch 2014 in Shanghai entschuldigen, als er nach drei Brunnen mit einem homophoben Bogen schwor.

Thomas, der im vergangenen Jahr eine Woche lang die Nummer 1 der Welt erreichte, ist der Titelverteidiger in Kapalua.

„Es ist schlecht. Es gibt keinen anderen Weg, es auszudrücken“, sagte Thomas. „Ich muss es besser machen, ich muss besser werden. Es ist definitiv eine Lernerfahrung. Ich … ich entschuldige mich bei allen und allen dass ich beleidigt habe und es mich besser machen wird. „

Thomas startete am Montag in die Endrunde und war vier Schüsse von der Führung von Ryan Palmer und Harris English entfernt.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.