Welt

Corona-Krise: Urlaub in der Türkei absagen – Familie gibt ihr Geld nicht zurück

Die Familie Harreiner aus Feldkirchen möchte ihren Urlaub in der Türkei aufgrund einer Reisewarnung aufgrund der Corona-Krise umschreiben, doch der Anbieter steht im Weg.

  • Die Familie Harreiner aus Feldkirchen steht unter Stornierungsstress.
  • Geplante Ferien in die Türkei wurden wegen der Krone abgesagt.
  • Bisher hat die Absage des Urlaubs die Familie vor allem eines gekostet: Nerven.

Feldkirchen – Ende August soll die Familie Harreiner aus Feldkirchen bereit sein: die lang erwartete Ferien in der Türkei. Florian Harreiner hatte dies bereits im letzten Jahr Umfassende Tour reserviert. Eine sonnige Woche, Strand und Türkisblau Meerwasser – Reine Entspannung. Aber die letzten Wochen haben sich für ihn geändert Familienmann in einer Renngaze. Er wollte wegen Reisewarnung pro Truthahn Ferien kostenlos stornieren. Aber der Anbieter war im Weg. Dutzende von Telefonanrufen und ständigem E-Mail-Verkehr folgten. Lange ohne Erfolg. “Das kann man nicht”, sagt Harreiner.

Reisewarnung in der Türkei: Familie sollte Urlaub nicht absagen

Schon zu Beginn von Coronakrise Der 33-Jährige hatte es Online-Reiseportal kontaktiert und versucht, Urlaub zu überprüfen oder abzusagen. Aber das Unternehmen hielt den 33-Jährigen fern. “Am Anfang hat mich der Anbieter immer entfernt”, sagt Harreiner. Da das Auswärtige Amt die Reisewarnung für die Türkei als Urlaubsziel bis Ende August verlängert hat, war Harreiner klar, dass das Unternehmen seine kostenlose Reise stornieren muss. Dies bestätigt auch das Bayerische Verbraucherzentrum. “Das Reisewarnung für die Türkei dauert bis zum 31. August. Wenn die geplante Reise in diesen Zeitraum fällt Paketreisende vom freien Reisen zurücktreten “, erklärt eine Sprecherin auf Anfrage.

Stornierung von Ferien aufgrund von Corona: “Mit jedem Gespräch werden die Mitarbeiter weniger freundlich”

Reiseportal blieb ununterbrochen, traf die Familie nicht. “Mit jedem Gespräch wurden die Mitarbeiter weniger freundlich”, berichtet Florian Harreiner. “Obwohl Reisewarnung kann nicht mehr von der Hand entfernt werden. Der 33-Jährige hat noch keine Zahlung von 650 Euro erhalten. Reiseportal Berechnen Sie den Betrag als Bearbeitungsgebühr. “Zum Glück habe ich noch nicht den gesamten Urlaub bezahlt”, sagt der zweifache Vater. Aber laut Verbraucherschutzzentrum Harreiner kann auch auf seiner Rückzahlung bestehen. “Der Preis der bereits bezahlten Reise muss vom Reiseveranstalter erstattet werden”, erklärt die Sprecherin.

READ  Corona: Warum Italien einer zweiten Welle entkommt

Urlaub in der Türkei wegen Corona absagen: Familie aus Bayern steht vor Problem

Florian Harreiner wäre auch dabei Umbuchung oder ein Coupon waren zufrieden “Normalerweise normal, dass Sie im Moment nicht mit zwei Kindern in die Türkei fliegen wollen”, sagt er. Er wollte mit seinem Auto in den Urlaub fahren. Eine Reise allein – genau wie ein Rückgriff – ist jedoch nicht möglich. “Ich werde Anzahlung Erhalten Sie es auch als Gutschein für das nächste Jahr zurück “, sagt Harreiner. Aber es gibt keine solche Option.” Der Anbieter kommt keinen Millimeter auf uns zu. “

Eine Reiserücktrittsversicherung ist trotz Corona nicht möglich: Familie ist kein Einzelfall

Das Problem der Harreiner-Familie ist kein Einzelfall, erklärt der Sprecher des Verbraucherberatungszentrums Bayern. “”Reisendedie betroffen sind und ihre Ausflug Wenn Sie stornieren möchten und von Ihrem Reiseveranstalter zur Zahlung von Stornierungsgebühren aufgefordert werden, sollte sich dies auf die bestehende auswirken Reisewarnung und fordert klare gesetzliche Regelungen. “Es müssen keine Stornierungs- oder Bearbeitungsgebühren entrichtet werden. Darüber hinaus sollten die Betroffenen die Website regelmäßig besuchen. Fremder Büro über die aktuelle Situation informieren.

Florian Harreiner stellte einmal einen Anwalt ein. Nach monatelangen Kämpfen bekommt er sein Geld zurück. Es ist noch nicht im Konto, “aber es sieht gut aus.” Ein Brief von ihm Arbeitgeber Es half. Er sagte aus, dass er als Hofangestellter des Gemeinschaftsgebäudes in Markt Schwaben einer systematisch wichtigen Gruppe angehörte.

Das ist nicht in diesem Jahr Truthahn geht, ist sicher für den Vater der Familie. im Ferien auf seine Frau und zwei Kinder will er nicht verzichten. Mit dem Auto geht nach Lake Guard.

READ  Erdogan gegen Macron: Er sollte "seinen Geisteszustand überprüfen lassen" - Außenpolitik

Die Türkei ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Derzeit gibt es eine zweiwöchige Quarantäne nach der Rückkehr nach Hause. Es gibt nur eine Ausnahme. Ist der Traum von einem Urlaub im Sommer 2020 ausgebrochen? Das Corona-Virus verbreitet sich in Urlaubszielen wie der Türkei stärker. Touristen müssen das jetzt wissen. Auch während der Koronarpandemie Es gelten jedoch in jedem Land unterschiedliche Regeln. Eine Zusammenfassung der beliebtesten Urlaubsorte

Header-Bild Bild: © privat

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close