Samstag, Juni 22, 2024

Creating liberating content

Dariusz Mazur und Worte...

Hierbei handelt es sich um eine Medienerklärung, in der der Richter Berichten zufolge...

Wird es große Einschnitte...

- So etwas liegt nicht auf dem Tisch, niemand redet darüber. Die Position...

Tornados, Hagel und Stürme....

In der Nacht von Freitag auf Samstag kann es in Südpolen zu extremen...

Die Kopernikanische Akademie wird...

Der Minister für Wissenschaft und Hochschulbildung Dariusz Wieczorek hat einen Antrag gestellt, zwei...
StartWeltGerichtsbeschluss: Trump muss...

Gerichtsbeschluss: Trump muss das Programm „Dreamer“ umsetzen

Gerichtsbeschluss
Trump muss das Programm „Dreamer“ implementieren

Während seiner Amtszeit kämpfte US-Präsident Trump gegen das sogenannte Dreamer-Programm seines Vorgängers Obama. Jetzt hat ein Gericht entschieden, dass der Schutz der Kinder illegaler Einwanderer vor Abschiebung bestehen muss.

Die scheidende US-Regierung von Präsident Donald Trump muss das sogenannte Dreamer-Programm vollständig wiederherstellen, um illegale Einwanderer nach einem Gerichtsurteil vor Abschiebung zu schützen. Der Richter am Brooklyn District Court, Nicholas Garaufis, entschied am Freitag (Ortszeit), dass die Regierung allen berechtigten Kindern mit Migrationshintergrund erlauben muss, sich für das Programm einzuschreiben. Trump hat im Streit um das vom ehemaligen Präsidenten Barack Obama eingeführte Programm bereits mehrere rechtliche Niederlagen erlitten.

Obama führte das Programm 2012 per Dekret ein, um Kinder illegaler Einwanderer, die als „Träumer“ bekannt sind, vor Abschiebung zu schützen. Im Rahmen des Programms, auch als Daca bekannt, erhielten ungefähr 700.000 Menschen einen Abschiebungsschutz, der um zwei Jahre verlängert werden kann und auch eine US-Arbeitserlaubnis enthält.

Im Rahmen seiner Kampagne gegen die illegale Einwanderung kündigte Trump nach seinem Amtsantritt im Jahr 2017 die Abschaffung des Programms an. Im Sommer dieses Jahres wurde der Präsident vom Obersten Gerichtshof besiegt. Die Richter in Washington bekräftigten den Schutz der rund 700.000 „Träumer“ vor Abschiebung und erklärten die Absage des Programms für illegal.

Perspektive für 300.000 Menschen

Infolgedessen hat das für Einwanderer zuständige Department of Homeland Security Beschränkungen erlassen, nach denen neue Anträge für das Programm nicht mehr eingereicht werden können und die Aufenthaltserlaubnis der Programmteilnehmer nur um ein Jahr verlängert werden kann vor zwei Jahren. Nach dem Gerichtsurteil vom Freitag hat das Ministerium nun bis Montag Zeit, die vollständige Wiedereinführung des Programms auf seiner Website bekannt zu geben.

Das Forschungsinstitut des Center for American Progress in Washington schätzt, dass etwa 300.000 Menschen von der Entscheidung des Gerichts profitieren könnten, die nun die Teilnahme am Daca-Programm beantragen könnten. Der gewählte Präsident Joe Biden hatte bereits im Wahlkampf angekündigt, das Programm vollständig wieder aufzunehmen.

Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.