sport

America’s Cup: Das versilberte Valencia bestätigt die Bewerbung um die Austragung des nächsten Cups

“Der Real Club Náutico de Valencia hat als Verein bereits in der Vergangenheit dazu beigetragen, den America’s Cup nach Valencia zu holen”, sagte Vereinsdirektor Carlos de Beltrán.

„Aufgrund seines anhaltenden Engagements für die Entwicklung des Segelsports und die Verbesserung des valencianischen Wassersportsektors ist es selbstverständlich, dass der Club ein natürliches Mitglied der Kandidatur ist.

“Als Valencianer und Profi im America’s Cup kann ich mir keinen besseren Ort für die 37. Auflage vorstellen.”

Die Stadt glaubt, dass die Ausrichtung der Veranstaltung sowohl den Tourismus ankurbeln wird als auch die Möglichkeit bietet, ihren umweltfreundlichen Ansatz bei der Technologie zu präsentieren.

“Unsere Arbeitsgruppe setzt sich dafür ein, den America’s Cup zurück nach Valencia zu bringen”, sagte Sprecher Francesco de Leo.

„In den letzten Monaten wurden Fortschritte erzielt, indem Investoren und führende Technologieunternehmen die Vision teilten, die Veranstaltung in Valencia zu einem neuen Standard für die Förderung der Nachhaltigkeit und den Weg zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) der Vereinigten Staaten zu machen.

„Jetzt müssen wir unsere Anstrengungen verdoppeln, um in diesem Bemühen, Spanien und Valencia als Innovationslabor von Weltrang zu fördern, erfolgreich zu sein.“

Weitere potenzielle Gastgeber sind Dubai, Southampton und Isle of Wight in Großbritannien sowie Peking, dessen Veranstaltung voraussichtlich 2023 oder 2024 stattfinden wird.

READ  Mike Tyson kehrt mit 54 Jahren in den Ring zurück, um in der Show zu kämpfen

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close