sport

Adam Lallana schließt sich Brighton & Hove Albion an

Der LFC-Star zieht nach Brighton

Nach Dejan Lovren kehrt Adam Lallana auch den Roten den Rücken. Der 32-Jährige wird mit einem kostenlosen Transfer an die Südküste des Ligakonkurrenten Brighton & Hove Albion versetzt.

Nachdem der Defensivveteran Dejan Lovren verschwunden ist, muss Liverpool auch Adam Lallana gehen lassen – der große Reds-Spieler wechselt innerhalb der Liga.

Lallana wird nächste Saison für den Premier League-Rivalen Brighton & Hove Albion spielen. Der Club gab diesen Montagabend via Twitter bekannt.

Der 32-Jährige spielt seit 2014 für die Roten und wechselt nun ohne Transfer in die Liga. Er unterzeichnete einen Dreijahresvertrag beim Südküsten-Verein und wird künftig die Nummer 14 sein.

“Es besteht kein Zweifel an Adams Qualität, er hat auf höchstem Niveau gespielt und großen Erfolg gehabt. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm”, erklärte Trainer Graham Potter den Transfercoup.

Lallana hat in den letzten Jahren mehrere Titel bei Liverpool FC gewonnen. Neben dem Klub-Weltcup-Titel und dem Champions-League-Titel konnte der ehemalige Nationalspieler in dieser Saison auch den Gewinn der Premier League feiern.

Bild des vorherigen Artikelsdas Bild des nächsten Artikels
READ  Fußball in der Türkei: Basaksehir Istanbul ist zum ersten Mal Meister

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close