Wirtschaft

Volkswagen wird in den USA bald Voltwagen heißen – oder wird es April, April sein?


Keine Zeit jetzt?

Nachdem eine versehentlich am Montag veröffentlichte Pressemitteilung darauf hinwies, dass Volkswagen sich in Voltwagen in den USA umbenennen könnte, hat der Konzern den Umzug nun offiziell bestätigt.

CNBC und USA heute hatte eine Pressemitteilung des Volkswagen Konzerns gesehen, die am 29. April 2021 hätte veröffentlicht werden sollen. Hatte es aus Versehen Volkswagen Es wurde bereits am 29. März 2021 auf seiner Medienplattform für Pressevertreter veröffentlicht, erkannte es jedoch schnell als Fehler und entfernte es erneut.

Der Inhalt der Erklärung war geradezu revolutionär. Volkswagen plant, seine Marke in Voltwagen umzubenennen. Das Rebranding muss für alle in den USA verkauften elektrifizierten Modelle gelten. Voltwagen wird mit einer hellen Variante der Marke Blau arbeiten, Volkswagen bleibt bei Dunkelblau. Ansonsten müssen Verbrennungsmotoren die bisherige Marke Volkswagen behalten.

Electric Blue, das neue Volt-Auto. (Bild: VW AG)

Öffentliches Engagement für Elektromobilität

Bei der Kurzform VW ändert sich nichts an der Form des Logos. Mit der Namensänderung wollte Volkswagen “eine öffentliche Verpflichtung des Unternehmens zu einer zukunftsorientierten Investition in die Elektromobilität eingehen”.

Fast fertig!

Klicken Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail, um Ihre Registrierung abzuschließen.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Newsletter?
Lesen Sie jetzt mehr

Volkswagen US-Chef Scott Keogh macht deutlich: “Wir könnten unser K gegen ein T eintauschen, aber was wir nicht ändern, ist der Anspruch unserer Marke, Premium-Fahrzeuge für Fahrer und Menschen auf der ganzen Welt zu bauen.”

Die Nachricht von der bevorstehenden Namensänderung war durcheinander. Meistens sollte es höchstens ein Aprilscherz sein. Anfangs gab es keinen Kommentar von VW.

Volkswagen bestätigt den Umzug offiziell

Volkswagen hat sich am Dienstag dazu entschlossen die Pressemitteilung offiziell veröffentlichen. War es nicht möglich, die Zahnpasta wieder in die Tube zu bekommen? Dies scheint zu bestätigen, was bereits durchgesickert ist.

Demnach wird Volkswagen of America im Mai 2021 in Voltwagen of America umbenannt. Das Rebranding sollte dann einige Monate dauern, kündigt Voltwagen-Markenmanager Kimberley Gardner an:

„Der Ton von Voltwagen zieht sich wie ein roter Faden durch die Markenkommunikation für unsere wachsende Flotte von Elektrofahrzeugen und Verbrennungsmotoren. In den kommenden Monaten wird sich die Marke an allen Kontaktpunkten mit dem Verbraucher ändern. Dies ist eine aufregende Zeit für uns und wir werden alles tun, um den Übergang für alle klar, konsistent, nahtlos und unterhaltsam zu gestalten. “”

Sollte das erste Auto mit dem neuen Branding sein das Welt Auto, die VW ID 4. Nach wie vor sollte die Meldung mit Vorsicht behandelt werden. Die Nähe zum 1. April ist bemerkenswert. Ein aufwändiger Streich von April Fool kommt nicht in Frage.

Das könnte Sie auch interessieren

READ  Die Erwartungen der Experten übertroffen: Tesla liefert fast eine halbe Million Autos aus

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close