Donnerstag, Februar 29, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Where Are the Maldives...

Imagine the Maldives, a place that many people find mysterious and for which...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...
StartWirtschaftUSA: Daimler ruft...

USA: Daimler ruft 1,3 Millionen Mercedes-Benz Modelle zurück

Der Autohersteller Daimler ruft die USA Fast 1,3 Millionen Mercedes-Benz Fahrzeuge. Hintergrund waren mögliche Probleme mit Software, die im Falle eines Unfalls den Standort des Autos an die Rettungskräfte weiterleiten müssten, teilte das Unternehmen mit.

Wie von der Nachrichtenagentur AP berichtet, war es in Europa Es gab einen Vorfall, bei dem ein Mercedes nach einem Unfall einen falschen Ort an den Rettungsdienst schickte.

Eine genauere Untersuchung ergab ähnliche Vorfälle, jedoch alle außerhalb der USA, so das Unternehmen.

Laut AP sind dies verschiedene Mercedes-Benz Modelle von 2016 bis 2021 und die Klassen CLA, GLA, GLE, GLS, SLC, A, GT, C, E, S, CLS, SL, B, GLB, GLC und G. .

Zweiter Rückruf in kurzer Zeit

Betroffene Fahrzeughalter müssen vom Unternehmen ab Anfang April benachrichtigt werden. Das Problem sollte mit einem kostenlosen Software-Update behoben werden.

Im Januar Daimler Ich muss mich an Hunderte Exemplare der neuen S-Klasse weltweit erinnernEs ist möglich, dass die falschen inneren Spurstangen am Lenker montiert sind, deren Schraubverbindungen dadurch überlastet werden können, so das Unternehmen. Bei Bedarf sollten die Teile ausgetauscht werden, hieß es. Daimler hatte erst im vergangenen September sein neues Flaggschiff vorgestellt

Ikone: Der Spiegel

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.