Unterhaltung

Tränen in den Augen! Massimo Sinató ist Joachim Llambi auf ewig dankbar

Im Jahr 2021 wird Massimo Sinató nur einmal auf der Etage “Let’s Dance” sein

Schau her, Schatz Staffel 14 Lass uns Prominente tanzen – Du könntest in ein paar Wochen so aussehen! Lili Paul-Roncalli, “Tanzstern” von 2020, und Massimo Sinató zu Beginn der diesjährigen Saison zeigt sich wieder, was Lieferung bedeutet. Die Gewinner des letzten Jahres sind traditionell wieder auf der Tanzfläche. Dies ist nicht nur für Lili, sondern auch für Massimo etwas ganz Besonderes, denn für ihn ist dieser Tanz im Jahr 2021 eine kleine Ausnahme. Als Tanzprofi ist er in der 14. Staffel wegen seiner Babypause nicht da. Im obigen Video zeigen wir, warum Richter Joachim Llambi Massimo nach dem Tanz fast zum Weinen bringt.

Joachim Llambi hält Massimo Sinató zu “Let’s Dance”

Nach dem heißen Tango bemerkt Victoria Swarovski zu Recht: “Sie werden sehr emotional.” Es ist Massimo, der fast in Tränen ausbricht – und er gibt es zu. “Wenn der Llambi fast eine Träne vergießt, weine ich sofort”, erklärt er seinen emotionalen Zustand und fährt mit einem kleinen Dankeswort fort: “Sie sind einer der Gründe, warum ich hier bin.” Joachim entdeckte Massimo während eines Trainingsseminars und brachte ihn dann zu “Let’s Dance”. “Dafür danke ich dir für immer, meine Liebe”, freut sich der 40-Jährige.

Massimo Sinató wird bald Vater

Die beliebtesten ‘Let’s Dance’-Videos hier in der Wiedergabeliste

Sehen Sie “Let’s Dance” 2021 auf TVNOW

READ  Sonja Zietlow (RTL / Dschungelcamp) wechselt zu ProSieben: Sie wird neues Jurymitglied für „The Masked Singer

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close