Unterhaltung

Regé-Jean Page: Wegen “Bridgerton” Sexdiskussion in seinem Familienchat – Menschen

Sexwarnung für Verwandte.

Regé-Jean Page (31) wurde mit dem Netflix-Hit “Bridgerton” zum Star! Seine Teilnahme an der Serie ist ein wahrer Glücksfall – besonders für die vielen Zuschauer. Weil jeder, der die Serie kennt, weiß, dass “Bridgerton” zwischen dem Herzog von Hastings und seiner Daphne Bridgerton (Phoebe Dynevor, 25) ziemlich heiß ist.

Dies ist einer der Gründe, warum Page seine Familie wie jetzt vor der Ausstrahlung der Serie vor den Sexszenen gewarnt hat. in einem Interview mit Graham Norton (57) offenbart.

In einem Familienchat auf WhatsApp warnte er seine Lieben mit blinkenden Warnlichtern und Pfirsichemojis vor den Nacktszenen in der Serie, in denen oft sein Hintern zu sehen war. Der “Bridgerton” -Star enthüllt mit einem Lachen: “Einige Leute haben gedroht, meinen Pfirsich zu beurteilen.”

Leider erhielten nicht alle Familienmitglieder eine Warnung über die Sendung. Und so kam es, dass bei der Suche nach der Serie einige entfernte Verwandte plötzlich das nackte Gesäß ihres eigenen Cousins ​​im Fernsehen sahen!

“Also hast du die Show gesehen und dann habe ich eine sehr ernsthafte private Nachricht auf Instagram erhalten”, sagte Page. “Es hieß: ‘Cousins ​​sollten wirklich gewarnt werden’.”


In “Bridgerton” läuft es zwischen Daphne und dem HerzogFoto: NETFLIX / PLANET-FOTOS

Sein Cousin sagte Page, dass er taktischen Tee machen wollte, um die Sexszenen zu vermeiden. Aber das hat nicht wirklich funktioniert. In einem Interview enthüllt Page, dass sein Cousin zu ihm sagte: “Ich verließ den Raum, um meine taktische Tasse Tee zu machen und kam zurück und du warst immer noch da!”

Kein Wunder bei so vielen Sexszenen. Der Teebedarf der Familie war sicherlich lange Zeit gedeckt …

READ  Sound der Jugendkultur: Kraftwerk betritt die Rock & Roll Hall of Fame

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close