Welt

TikTok-Star knallte für ein “taubes” Video, das die Reisen von 2020 zeigt

Lebensstil

Eine Reisebeeinflusserin bei TikTok hat einen starken Einfluss auf ein “taubes” Video, das alle ihre verschwenderischen Ferien im Jahr 2020 zusammenfasst. Video / Barbora Ondrackova über TikTok

Im Jahr 2020 waren die meisten von uns zu Hause und konnten die Welt nicht bereisen, aber Social-Media-Influencer haben es irgendwie geschafft, weiter durch die Pandemie zu reisen – und jetzt ein TikTok-Star Unter Beschuss geraten, weil sie ein “tonloses” Video veröffentlicht haben, in dem alle ihre 2020-Urlaubsreisen aufgeführt sind.

Die tschechische Modebloggerin Barbora Ondrackova hat ihre Reisen um die Welt vom letzten Jahr in einer Videorunde auf TikTok mit Bildern von Luxus-Hotelaufenthalten und Restaurantmahlzeiten geteilt.

Die Ferien umfassen sowohl Skiausflüge als auch Ferien auf den Malediven, Dubai, Budapest, Paris, Österreich und Italien. In dem Video ist Ondrackova nicht nur an einem der Orte ohne Gesichtsmaske zu sehen, sondern erscheint auch regelmäßig in Restaurants und öffentlichen Orten ohne Gesichtsbedeckung.

Und Social-Media-Nutzer kritisierten sie schnell dafür, dass sie die Videos ihrer Reiseabenteuer zeigte, während so viele aufgrund zunehmender Coronavirus-Fälle auf der ganzen Welt unter Quarantäne gestellt oder inhaftiert wurden.

Ein Benutzer schrieb: “Das ist so beleidigend für die Krankenschwestern, Ärzte und alle anderen, die versuchen, diese Pandemie zu überleben. Aber nein, Sie tanzen einfach weiter.”

“Es ist kein Hass, sondern der Mangel an Respekt für den menschlichen Anstand”, fügte ein anderer hinzu, während ein anderer bemerkte, dass sie “darin keine Gesichtsmasken sehen konnten”.

Ondrackova hat Clips von ihren Reisen durch Europa geteilt.  Foto / geliefert
Ondrackova hat Clips von ihren Reisen durch Europa geteilt. Foto / geliefert

Aber nicht alle waren sich einig, dass Ondrackova falsch lag – einige Leute sagten, sie habe “gelebt, nicht überlebt” wie wir alle.

Und andere sagten, sie würden dasselbe tun, wenn sie das Geld hätten, um wie sie zu reisen.

READ  Internetnutzer melden Probleme beim Zugriff auf Banking-Websites

Die Influencerin hat noch nicht auf die Gegenreaktion auf ihren Social-Media-Konten reagiert.

Sie antwortete jedoch einer Reihe von Nutzern, dass sie Reisen in die USA vermieden habe, weil sie sich von “Risikogebieten” fernhalten wolle.

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close