sport

Schalke 04 – Uerdingen im Live-Ticker: vollkommen verlegen!

Beim FC Schalke 04 geht es schnell. Nach der bitteren Niederlage gegen Verl am Wochenende assistierten sie am Dienstag. Schalke 04 gegen KFC Uerdingen Der nächste Test für Blau und Weiß ist bereits im Gange.

Sie trafen sich im Heimstadion FC Schalke 04 beim KFC Uerdingen. Anstelle der gewünschten Erholung stand es vor dem nächsten Bankrott gegen einen Drittligisten. Außerdem traf sich ausgerechnet ein Ex-BVB-Star.

FC Schalke 04 – KFC Uerdingen im Live-Ticker

Hier sind alle Highlights des Spiels FC Schalke 04 gegen KFC Uerdingen zum Lesen.

—————-

+++ Live-Ticker aktualisieren +++



—————-

Aufstellung in der ersten Hälfte:

Veerman – Becker, Kabak, Stambouli, Mendyl – Rudy, Serdar, Bozdogan – Harit, Uth – Skrzybski

Aufstellung in der zweiten Hälfte:

Fährmann – Schöpf, Thiaw, Nastasic, Oczipka – Koralle, Boujellab – Matondo, Kutucu, Raman – Burgstaller

—————–

KFC Uerdingen 1: 3 (0: 2) – FC Schalke 04

Tore: 0: 1 Pusch (4.), 0: 2 Ooijen (25.), 0: 3 Großkreutz (73.), 1: 3 Kutucu (88.)

—————-

90 .: Nach der Arbeit! Schalke wurde erneut von einer Drittligisten-Mannschaft in Verlegenheit gebracht. Die Mannschaft von Trainer David Wagner wirkte die meiste Zeit der Saison willkürlich und hilflos.

88 .: TOOOR für Schalke!

Kutucu mit dem ersten Schalke-Treffer.

83.: Oczipka mit einer Flanke aus dem Halbfeld. Burgstaller erreichte gefährlich, scheiterte aber am gut parierten Torhüter.

82.: Schalke scheint lustlos, fertig. Niemand fühlt sich im Strafraum verantwortlich, Uerdingen kommt nach einem Gedränge nach sechs Metern zum Ende. Nastasic hätte das schon vor langer Zeit klären können.

80.: Maroh sieht eine gelbe Karte bei KFC für ein taktisches Foul.

79.: Schöpf macht zuerst eine langsame Vorwärtsbewegung der Bergleute, sucht dann zu lange nach einer Anspielung und spielt einen schlechten Pass.

76.: Ein Freistoß von KFC geht knapp über das Tor.

73.:TOR für Uerdingen.

Großkreutz nutzt die Gelegenheit, um zu provozieren und zu schlagen.

73 .: Strafe für Uerdingen!

71.: Guter Pass im Verlauf von Matondo, der dann viel Zeit braucht, um den Ball auf seinen linken Fuß zu legen. Sein Wasserhahn geht am Tor vorbei.

READ  KSC-Zweiter Martin Müller: "Lärm in der Vergangenheit - andere haben ihn perfekt gemeistert. Nicht mein Ding"

66.: Jetzt bekommt der KFC noch eine Chance. Mörschels Flachschuss verfehlt jedoch Ralf Fährmanns Handel.

61.: Die Gäste wechseln. Jetzt kommt auch Ex-BVB-Star Kevin Großkreutz ins Feld.

58.: Das muss der Verbindungstreffer sein. Schalke scheiterte nach einem starken Pass von Oczipka mehrmals aus kurzer Distanz.

55.: Starkes Drücken von S04! Nachdem Raman den Ball abgefangen hat, schickt er Kutucu viel zu weit. Verpasste die Gelegenheit.

54.: Thiaw trifft einen Freistoß S04 mit dem Kopf, passiert aber die Ziellinie. Hinter ihm hätte Nastasic möglicherweise mehr daraus machen können.

52.: Das zweite Schalke-Team sieht organisierter und überlegener aus. Kann sie das in Ziele verwandeln? Kutucus Versuch aus der Ferne konzentriert sich auf den Torhüter – kein Problem.

47.: So nähert sich Blau und Weiß der zweiten Hälfte:

Fährmann – Schöpf, Thiaw, Nastasic, Oczipka – Koralle, Boujellab – Matondo, Kutucu, Raman – Burgstaller

46.: Es geht weiter! Schalke wechselte zehnmal.

45 .: Ruhe! Das war nichts. Eine schändliche Leistung von Schalke! Nach dem Pfiff zur Halbzeit besteht Diskussionsbedarf mit Stambouli und Fährmann, Harit schießt den Ball wütend ins Nirvana.

41.: Schalke ist jetzt zumindest regelmäßig zum Tor. Aber was dort passiert, ist nicht gut. Immer wieder stört ein Fuß vom KFC-Kicker.

38.: Wie in der schwachen zweiten Saisonhälfte ist Bozdogan einer von denen, die auch ein oder zwei Highlights bringen. Diesmal behauptet er sich gut im Strafraum, trifft dann aber den Ball knapp am Tor vorbei.

37.: KFC-Spieler Wagner sieht Gelb für ein taktisches Foul an Uth.

36.: Nächste große Chance für die Krefeld Osawe, die nur einfügen muss, aber über dem Ball herauskommt. Hier könnte es 1: 5 sein.

34 .: Post Slam!

Can Bozdogan macht einen Freistoß aus der Ferne rechts vom Torkäfig.

29.: Jetzt bricht das Chaos aus. Schalke gibt dem Mann kaum einen Pass, endet wieder in einem einfachen Gegenangriff. Diesmal ergibt sich eine Ecke.

25 .: TOOOOR für Uerdingen!

READ  David Villa: Frau beschuldigt sexuelle Belästigung gegen ehemaligen Fußballstar

Das ist wirklich schlecht von S04. Ein Ball in der Spitze und die gesamte hintere Mannschaft wird ausgespielt. Ein weiterer Uerdinger kommt vorbei und Ooijen bleibt dran.

24.: Mark Uth fällt in den Strafraum. Das war jedoch viel zu wenig für eine Strafe.

22.: Die nächste Gelegenheit für Uerdingen. Osawe kann Stambouli erobern und rennt wieder völlig frei auf den Fährmann zu. Veerman konterte erneut heftig. Schalkes fahrlässige Verteidigungsarbeit!

18.: Erste Fertigstellung des Royal Blues nach 18 Minuten Spielzeit. Boszdogan setzt den Versuch auf Distanz, aber auch unten rechts.

17.: Was für eine riskante Sache von Kabak. Im Aufbauspiel landet ein Pass des jungen Verteidigers auf dem Gegner, der nur zum Fährmann laufen kann. Dies behält jedoch die Oberhand im Einzelgespräch.

fünfzehn.: Schalke hat oft den Ball, aber gegen die dritte Liga haben sie keine Ahnung von einem gefährlichen Angriff.

9.: Harter Zugang von Torjäger Pusch: Wegen eines harten Fouls an Stambouli sieht er gelb.

7.: Für Schalkes Verteidigung sieht das nicht gut aus. Mendyl muss sich auch am Tor beteiligen, ein schlechtes Positionsspiel zeigen und sich dann auch im Abseits beschweren.

4. TOOOR für Uerdingen!

Und wieder fällt S04 zurück. Veerman ist sich nicht sicher, ob er rauslaufen oder im Tor bleiben soll. Pusch nutzt dies für einen Lifter im Netz. 1: 0 aus Sicht der Gäste.

3.: … aber was nichts bringt.

2.: Schalke kommt mit einem Freistoß vor Uerdingens Tor. Becker erreicht die Flanke nicht, aber der KFC-Torhüter räumt die Ecke.

1 Minute: Anstoß! Schalkes dritter Test läuft. Wird die Mannschaft von Trainer David Wagner die Verlegenheit gegen Verl wieder wettmachen?

—————-

17.47 Uhr: Explosiv: Laut “WAZ” steht Weston McKennie nicht auf dem Spielberichtsbogen. Heute wurde bekannt gegeben, dass der FC Southampton erneut mit Schalke verhandelt. Veränderung steht unmittelbar bevor. Offiziell leidet der Amerikaner an Patellasehnenproblemen. Markus Schubert war erst heute wieder im Teamtraining und wird vorerst verschont bleiben.

17.30 Uhr: Die Liste ist jetzt verfügbar! Schalke spielt wie folgt: Fährmann – Becker, Kabak, Stambouli, Mendyl – Rudy, Serdar, Bozdogan – Harit, Uth – Skrzybski

READ  Premier League: Manchester United zittert in der Champions League

14.55 Uhr: Ein großer Rivale des S04 könnte beim Treffen im Parkstadion ebenfalls auf dem Feld sein. Kevin Großkreutz, Herzblut-Dortmunder, ist beim Krefeld-Team unter Vertrag. Obwohl der Verteidiger für die neue Saison ausgewählt werden muss, darf er dennoch an Testspielen teilnehmen.

12:16 Uhr: Auf jeden Fall machte David Wagner deutlich, was er von seinen Spielern im Freundschaftsspiel erwartet. “Sie können es besser machen, auch wenn Sie müde sind”, sagte er nach der Niederlage gegen Verl. Darauf wird er heute sicherlich besonders achten.

Dienstag, 18. August, 7:31 Uhr: Guten Morgen. Es ist wieder Spieltag für Schalke. Wie ist die Verteidigung der Bergleute heute aufgebaut?

15:23 Uhr: Nach dem Vorbereitungsspiel geht Schalke nächsten Freitag ins Trainingslager nach Österreich. S04 wird dies nicht wie gewohnt in Mittersill, sondern in Längenfeld ausgeben. Den Hintergrund dazu finden Sie hier >>>

13:48 Stunden: Worüber sich die Fans der Bergleute besonders freuen sollten: Genau wie am Samstag können bis zu 300 Fans gegen den KFC spielen. Die Zeit der Geisterspiele vergeht langsam.

12.32 Uhr: Die Knappen Sebastian Rudy und Markus Schubert fehlten im Test gegen Verl. Rudy “fühlte sich vor dem Spiel leicht muskulös”, sagte Wagner. Deshalb wollten sie kein Risiko eingehen. Eine Rückkehr gegen Uerdingen erscheint machbar. Schubert musste wegen einer Erkältung ebenfalls langsamer fahren.

——————–

Weitere Neuigkeiten zum FC Schalke 04:


——————–

10:21 Uhr: Schalke erzielte in 60 Minuten fünf Tore gegen Verl und verlor das Spiel nach insgesamt 120 Minuten mit 4: 5. David Wagner fasste es folgendermaßen zusammen: “Wir hatten gute Offensivspiele, verteidigten aber sehr naiv und hatten viele technische Fehler.”

Montag, 9 Uhr Hallo und willkommen zum Live-Ticker für das Spiel Schalke 04 gegen KFC Uerdingen. Schalke muss nach dem Bankrott von Verl wieder gut machen. Wird es funktionieren? Die Antwort ist gegen Uerdingen.

—————-

Wettbewerbstermine:

Auftakt: Dienstag, 18. August 2020, 18 Uhr

Lage: Parkstadion (Gelsenkirchen)

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close