Top Nachrichten

Franklin empfängt Partnerstadt aus Deutschland für eine Woche voller Aktivitäten | Lokalnachrichten

Die Partnerstädte Franklin und Williamson County werden vom 2. bis 9. Oktober Gastgeber einer Delegation aus ihrer Partnerstadt Bad Soden am Taunus in Deutschland sein.

Die Beziehung zu Bad Soden begann vor sechs Jahren unter der ehemaligen Städtepartnerschaftspräsidentin Patricia Kriebel. Kriebel wünschte sich damals eine Fremdsprachenkomponente für das Schüleraustauschprogramm.

»Ich wurde an Rachel Obermeier verwiesen«, sagte Kriebel, »wir kamen beide aus West Tennessee, waren uns aber nie begegnet. Wir haben sechs Jahre lang daran gearbeitet, alle notwendigen Parteien zusammenzubringen.“

2014 reisten der Bürgermeister von Franklin, Ken Moore, und seine Frau Linda mit Kriebel und ihrem Mann Robert nach Bad Soden, um das formelle Städtepartnerschaftsabkommen zu unterzeichnen.

Seit der Formalisierung der Beziehung gab es mehrere Studentenaustausche und Delegationsbesuche zwischen den beiden Städten. Der Besuch im Oktober wird der erste seit Beginn von COVID sein.

„Es ist einige Jahre her, seit wir die Gelegenheit hatten, unsere Stadt mit unseren Partnerstädten weltweit zusammenzubringen“, sagte Gabrielle Hanson, allgemeine Stadträtin von Franklin und derzeitige Präsidentin von Sister Cities. „Es ist ein wichtiger Moment, um unsere Freundschaft und Partnerschaft mit den deutschen Beamten in Bad Soden zu festigen.“

Die 10-köpfige Delegation aus Bad Soden besteht aus Oberbürgermeister Frank Blasch; Helmut Witt, Vorsitzender des Stadtrates; Eveline Witt, Helmuts Frau; DR. Felix Erster, Erster Ratsherr; Peter Dörr, Stadtrat; Nick-Oliver Kromer, Feuerwehrchef und Ratsherr; Susanna Hein, IKUS und Vizepräsidentin der Sister Cities Org.; Michael Hein, IKUS und Mitglied der Städtepartnerschaft; Rachel Obermeier, Mitbegründerin der Beziehung Bad Soden-Franklin; und Danina Rink, Leiterin der Abteilung für Bürgerdienste und Kultur, Stadtrat

Siehe auch  Epische Spiele vs. Apple: Es kann viele Verlierer geben - digital

Eine ganze Woche ist geplant mit Besuchen von Southall Farms, Berry Farms, Harpeth Square und der Jack Daniel Distillery. Die Gruppe unternimmt eine Trolley-Tour durch Franklin und besucht lokale Sehenswürdigkeiten und Schulen. Sie werden sich auch mit der Franklin Fire Department, Williamson County EMS und Rotary sowie mit lokalen und bundesstaatlichen Amtsträgern treffen. Die Woche beginnt mit einem Empfang zum Wiedervereinigungstag am Nachmittag des 3. Oktober.

Der Besuch fällt mit dem Beginn der jährlichen Feier der Nationen der Partnerstädte zusammen, die am 8. Oktober um 13:00 Uhr beginnt. Bei der diesjährigen Celebration of Nations treten das Orchester der Franklin High School und mehrere Künstler mit irischem Thema auf.

Einwohner von Williamson County, die daran interessiert sind, die Delegation zu treffen oder an der Celebration of Nations teilzunehmen, können Sister Cities unter [email protected] kontaktieren.

Die Mission der Partnerstädte von Franklin und Williamson County besteht darin, globale Beziehungen aufzubauen, kulturelle und pädagogische Erfahrungen auszutauschen und das wirtschaftliche Wachstum der Gemeinschaft zu fördern. Franklins derzeitige Partnerstädte sind Carleton Place, Ontario, Kanada, County Laois, Irland, und Bad Soden am Taunus, Deutschland.

Emilie Geissler

Travel Junkie. Social Mediaholic. Freundlicher Entdecker. Zombie-Fan. Twitter-Geek. Preisgekrönter Bier-Ninja.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close