sport

Aaron Gate überrascht mit dem Sieg bei der dritten Etappe der Tour de Luxembourg

Aaron Tor (Bolton Equities Black Spoke Pro Cycling) stürmte auf der dritten Etappe der Tour de Luxembourg zum Sieg und startete einen späten Angriff, um den Sprintern einen Schritt voraus zu sein.

Der dekorierte neuseeländische Bahnradfahrer gewann letzten Monat das Straßenrennen der Commonwealth Games und setzte seinen Weg mit einem verheerenden späten Move in Diekirch fort.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close