Dienstag, Februar 27, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartsportRugby-League-Weltmeisterschaft: Irlands Trainer...

Rugby-League-Weltmeisterschaft: Irlands Trainer Ged Corcoran kritisiert NZ Kiwis-Stütze Jared Waerea-Hargreaves für „Dog Shot“-High Tackle

Trotz ihrer vielen Defizite traf Ronaldo Mulitalo fast unmittelbar nachdem Waerea-Hargreaves das Feld verlassen hatte, um die Kiwis zur Halbzeit mit 24:6 in Führung zu bringen, bevor sie mit dem Spiel in der zweiten Halbzeit loslegten.

Nichtsdestotrotz beharrte Corcoran darauf, dass das Ergebnis ganz anders ausgefallen wäre, wenn die Kiwis für mehr als die Hälfte des Spiels auf 12 Mann reduziert worden wären, was er standhaft behauptete.

„Es ist ein klarer Schuss in den Kopf, geschweige denn in den Hals“, fügte er hinzu. „Es ist eine rücksichtslose Herausforderung.

„Es ist ein sauberer Schuss, es ist vorbei [Norman’s] Nacht, es ist ein Ende seines Debüts. Davon hat der Junge seit seiner Kindheit geträumt und sein Debüt so zu beenden, es gibt nichts Schlimmeres.“

Die torlosen Wolfhounds, die als schwere Außenseiter ins Spiel kamen, liefen in zwei Versuchen und verwirrten die Neuseeländer zeitweise mit ihrer wimmelnden Angriffsabwehr.

„Ich denke, manchmal haben wir sie 13 gegen 13 herausgefordert. Wenn sie auf 12 fallen, ändert sich ihr System und wie sie systematisch spielen.

„Ich nehme den Jungs nichts weg. Sie haben sich eingegraben, ich bin wirklich stolz auf sie, und sie haben sie herausgefordert.

„Wenn das der Maßstab für Neuseeland ist, schauen wir mal, wie sie sich für den Rest des Turniers schlagen.“

„Ich hoffe [New Zealand] Gewinne Es. Ich wünsche ihnen viel Glück und ich denke, es wird andere Teams geben, die sich nach dem Spiel heute Abend die Lippen lecken werden.“

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.