Unterhaltung

Rindfleisch im Baumarkt! Die Nerven von Wenkos Chef sind nervös

Wenko-Chef und Mitarbeiter stechen sich gegenseitig ins Haar

Wenko ist ein führender Hersteller von Haushaltswaren in Europa – und laut seinem Bruder Philip gibt Geschäftsführer Niklas Köllner gerne den Ton an: “Er mag es nicht, minderwertig zu sein!” Wird das der Untergang des “Undercover-Chefs” auf seiner Mission sein? Denn wenn er als mutmaßlicher Leiharbeiter in einem Baumarkt arbeitet, kollidiert Niklas mit einem Mitarbeiter. Sie können ihr verdammtes Urteil über die Leistung ihres verkleideten Chefs im Video sehen.

Der “Undercover-Chef” schwitzt am Fließband

Wenko beschäftigt fast 500 Mitarbeiter und erwirtschaftet mit mehr als 5.000 Produkten für Küchen, Bäder und dergleichen einen Jahresumsatz von rund 150 Millionen Euro, die in Einzelhandels- und Versandgeschäften, in Baumärkten und Möbelgeschäften verkauft werden. Niklas Köllner, Enkel der Gründer des Familienunternehmens, leitet das Unternehmen zusammen mit seinem Bruder Philip.

Bei “Undercover Boss” unternimmt der 44-jährige Betriebswirt einen ungewöhnlichen Ausflug: Mit gebleichtem Haar, künstlichen Zähnen und Brille sucht er als TV-Kandidat André Kullmann nach Optimierungsmöglichkeiten in der Lagerlogistik, als LKW und Gabelstapler Fahrer, als Händler im Baumarkt und als Fotoassistent auf einer geheimen Mission.

Der Aufwand fordert vom Manager nicht nur physisch, sondern auch emotional viel: Er schwitzt nicht nur, während er Pakete am Fließband schleppt, sondern hat insbesondere Schwierigkeiten, Anweisungen zu erhalten, anstatt sie zu erteilen.

“Undercover Boss” auf TVNOW

Sie können jetzt darüber sprechen, warum Niklas und die Baumarktarbeiterin Janina sich gegenseitig in die Wolle stecken, wie sich dies auf seine Einschätzung auswirkt und wie die Arbeiter auf die große Enthüllung des Experiments reagieren TVNOW einholen

READ  Kurz vor seinem Tod: Beth Chapman wollte den Hund nicht mehr sehen

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close