Unterhaltung

Joyn startet HbbTV für ARD-Sender

Freude
© obs/Joyn

Joyn-Nutzer können nun HbbTV für die Sender der ARD über Sony-TVs (ab Android TV 8.0) starten.

Barrierefreies Streamen – die Streaming-Plattform Joyn geht nun einen wichtigen Schritt dazu. Darüber hinaus ist derzeit auch die HbbTV-Umsetzung für ARD-Sender über Joyn mit Philips-TV-Geräten in Planung.

HbbTV der ARD ermöglicht jetzt neben bestehenden Features wie Audiodeskription und Untertitel auch Gebärdensprache. Darüber hinaus ermöglicht die Innovation den direkten Zugriff aus dem TV-Programm auf die ARD-Mediathek und andere öffentlich-rechtliche Apps, interaktiven Teletext und den Start verpasster Sendungen. Darüber hinaus können Sie bei Sendungen mit Untertiteln über HbbTV auch die Schriftgröße und Anzeige individuell einstellen.

Tassilo Raesig, CEO & CTO bei Joyn: „Wir freuen uns sehr, dass wir das Streaming dank der HbbTV-Implementierung jetzt für unsere Nutzer etwas zugänglicher machen können. Damit schaffen wir eine wesentliche Grundlage und treiben das Thema ‚Barrierefreiheit‘ unseres Produktes weiter voran.”

HbbTV steht für Hybrid Broadcast Broadband TV. Der Zugang zu den HbbTV-Angeboten erfolgt ohne zusätzliche Abonnementgebühren oder Registrierung und es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Biene ARD-Digital informiert ausführlich über das Angebot des öffentlich-rechtlichen Senders.

lies auch weitere Artikel zum DIGITALEN FERNSEHEN zum Thema “HbbTV”.


READ  Stress für "Kiwi" wegen Botox-Tipps - verängstigte Zuschauer

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close