Unterhaltung

Ewan McGregor über Star Wars: “Es ist nicht wirklich Shakespeare”

Das Vergnügen von »Star-Wars« -Universum In jedem Fall ist Ewan McGregor nicht verloren. Schließlich wird er ab 2022 wieder in die Rolle des Lehrers Obi-Wan Kenobi schlüpfen. Als solcher ist er bereits in den Folgen I bis III aufgetreten, die zwischen 1999 und 2005 erschienen sind. Und er hat nicht nur gute Erinnerungen an diese Aufführungen.

Dem »Hollywood Reporter« Der Schotte sagte, es sei “schwer, dass diese Filme nicht gut abschneiden”. Trotz ihres kommerziellen Erfolgs wurden die Nachdrucke zu dieser Zeit vielfach kritisiert. Vor allem die vielen Hardcore-Fans hatten viel zu beanstanden, was Skripte, Dialoge und Charaktere angeht. Besonders die neue Zeichentrickfigur Jar Jar Binks, die in “Episode I: Die Phantombedrohung” vorgestellt wurde, zog den Hass der Fans auf sich.

McGregor erinnert sich mit Unbehagen an die Arbeit an Episode III: Die Rache der Sith. Dies geschah größtenteils vor sogenannten Greenscreens, zu denen später Spezialeffekte hinzugefügt werden. Während die imaginären Welten der „Star Wars“ -Serie kaum zu vermeiden sind, stellen sie die Schauspieler laut McGregor vor Herausforderungen: „Man kann kaum in die Dialoge geraten, wenn nichts um sie herum ist. Das ist nicht einfach. “

Neue Technologien sollen das Filmen erleichtern

Nach drei oder vier Monaten wurde die Arbeit “Folter”. Besonders wenn die Szenen…. Ich möchte nicht gemein sein, aber Shakespeare ist nicht real. “

McGregor wird nächstes Jahr sein Gib den Jedi im Rahmen einer neuen “Star Wars” -Serie etwas zurück – und sieht einen echten Vorteil in der technischen Weiterentwicklung. Die neuen LED-Bildschirme erleichterten den Schauspielern die Arbeit. Er sagte: „Wenn Sie in der Wüste sind, sehen Sie auch eine Wüste. Wenn Sie im Schnee sind, liegt Schnee um Sie herum. Und wenn Sie sich im Cockpit eines Raumschiffs befinden, befinden Sie sich im Weltraum. Es wird sich so viel realistischer anfühlen. “”

READ  Blutiger Unfall in "Ninja Warrior Germany": Kandidat macht weiter Gymnastik!

Odelia Günther

Explorer. Food Evangelist. General Analyst. Wannabe Gamer. Alkoholspezialist. Leser. TV-Fan.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close