sport

NRL: Krieger machen einen Schock für Cronulla Sharks, halb Chad Townsend – Bericht

Sport

Die Blues werden Super Rugby-Champions, die Warriors wagen den Sprung und die Northern Stars bleiben an der Spitze und vieles mehr. Video / NZ Herald

Die Warriors bereiten sich Berichten zufolge darauf vor, ein Stück zu spielen, um Chad Townsend für den Rest der NRL-Saison 2021 zu verpflichten.

Sofort werden die Warriors Cronulla wegen der Aussicht ansprechen, dass der Halfback für den Rest der Saison dem Kiwi-Kader beitritt.

Es kommt, nachdem Townsend Anfang dieses Jahres einen Dreijahresvertrag mit den Cowboys im Wert von bis zu 2 Millionen US-Dollar unterzeichnet hat, wodurch North Queensland bis 2022 die Hälfte von Townsend und Tom Dearden erhält.

Der Telegraph Zum ersten Mal berichteten die Warriors, dass Townsend vor Ablauf der Spielertransferfrist im August einen kurzfristigen Vertrag abschließen wollte.

Die Warriors sind voll ausgestattet für Spielmacher, nachdem sie Chanel Harris-Tavita (Brust) und Paul Turner (Schulter) für den Rest der Saison verloren haben.

Chad Townsend von den Haien tritt ein Field Goal.  Foto / Getty
Chad Townsend von den Haien tritt ein Field Goal. Foto / Getty

Der Umzug würde dazu führen, dass Townsend in den Club zurückkehrt, in dem er die NRL-Saisons 2014 und 2015 verbrachte, und sich die Aufgaben der Spieleentwicklung mit Shaun Johnson teilte. Townsend verließ den Mount Smart Club nach Cronulla, wo er 2016 eine NRL Premiership gewann.

Der Wechsel des 30-Jährigen würde ihn für einige Monate zu den aktuellen Hälften Kodi Nikorima und Sean O’Sullivan führen.

Mit dem Umzug würde Townsend in etwa zehn Monaten für drei Vereine spielen.

Er ist bei den Sharks in Ungnade gefallen und spielt nach seiner Entscheidung, den Verein zu verlassen, den Reserverang.

READ  Cricket: Der Test zwischen Australien und Indien auf dem Sydney Cricket Ground wurde abgebrochen, als die Fans vertrieben wurden

Berichten zufolge erwägen die Sharks und Cowboys einen Spielertausch, um den Umzug früher durchzuführen, haben sich jedoch noch nicht auf einen geeigneten Spieler geeinigt.

Berichten zufolge wurde Townsends Entscheidung, zu den Cowboys zu wechseln, zum Teil durch die Entscheidung des Clubs ausgelöst, Trainer John Morris Anfang dieser Saison zu entlassen, bevor der Roosters-Assistent Craig Fitzgibbon am Ende der Saison 2021 an die Spitze berufen wurde. .

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close