Wirtschaft

Neue E-Bike-Marke offiziell vorgestellt • eBikeNews

Produkt- und Markenpräsentationen erfolgen in der Regel durch den Versand einer Pressemitteilung. Manchmal gibt es auch eine Presseveranstaltung. Die Hermann Hartje KG geht Geschichte etwas anders und vor allem größer an. Für das Modelljahr 2022 wurde eine neue Website für eine völlig neue Marke gestartet, die bis zur Enthüllung zählt. Keine Weltneuheit, aber sicherlich etwas Besonderes auf dem Fahrradmarkt.

Mit der Webseite hartsneueskompaktrad.de Hartje startet eine Marketingkampagne für die neue Kompaktfahrradmarke. Im ersten Schritt ließen sich auf der Website bereits die Konturen eines im Dunkeln stehenden Rades erahnen. In einem zweiten Update gibt der Designer nun in einem Video den Markennamen bekannt: Das neue Bike wird QIO heißen.

Nach und nach wollen die Macher der Marke neue Details enthüllen. Mit der neuen Marke will Hartje das E-Kompaktfahrrad auf ein neues Level heben. Das Unternehmen kann auf 125 Jahre Radsportgeschichte zurückblicken und ist einer der großen europäischen Player im Fahrradmarkt.

Sie haben auch viel Erfahrung im Kompaktfahrrad-Segment und seit kurzem wurden i:SY-Kompaktfahrräder in Lizenz hergestellt und vertrieben. Diese Partnerschaft endet Ende 2021. Wie passend, dass danach das erste Modell der neuen Eigenmarke in den Läden steht.

Marke QiO und Kompaktfahrrad EINS offiziell vorgestellt

Nun ist es endlich soweit und Hartje hat das Geheimnis seiner neuen Marke QiO und seines ersten E-Kompaktfahrrads EINS gelüftet. Ausgesprochen als „Kio“ soll die neue Marke für smartes Design, fortschrittliche Technik und erstklassigen Fahrkomfort stehen.

Die Zweiräder sollen der ideale Begleiter für alle Lebenslagen sein und an deiner Seite sein, vom Alltag bis in den Urlaub. Möglich werden soll dies auch durch ein speziell abgestimmtes Zubehörprogramm, das den individuellen Lifestyle des Kunden widerspiegelt.

READ  Whatsapps neue Datenschutzbestimmungen: Programmieren Sie den Messenger so, dass Whistleblower ihn verwenden - Politik
So sieht das QiO aus.

Diese Features gelten natürlich auch für das Debüt-EINS, das zum Modelljahr 2022 vorgestellt wurde und in fünf Ausstattungsvarianten und acht verschiedenen Farben erhältlich ist. Der Rahmen wird im “Schwerkraftguss”-Verfahren hergestellt, das eine glatte Form und Übergänge mit weniger Schweißnähten ermöglicht.

Das E-Kompaktrad besticht nicht nur durch sein schickes Design, sondern auch mit vielen praktischen Ideen. Dazu gehört auch die kleine Verstärkung am niedrigen Einstieg. Während es für Ingenieure nur eine Verstärkung des Rahmens ist, kann es im Alltag als praktischer Griff für das QiO ONE verwendet werden.

QiO ONE Griff - eBikeNews
Im Rahmen ist ein praktischer Griff integriert.

Der verwindungssteife Gepäckträger am Heck nimmt ihn als Systemträger inklusive Taschen und Kindersitzen mit. Es gibt zwei optionale vordere Gepäckträger. Die große Version ist mit dem MK-System ausgestattet, die kleine Version mit einer integrierten KlickFix-Halterung.

Die Gabel kann optional hinten ein Framelock aufnehmen und die R3-Sattelstütze ist im Handumdrehen von 160 bis 190 cm höhenverstellbar. Es hat auch einen integrierten Diebstahlschutz. Dies sind nur einige Merkmale des interessanten kompakten E-Bikes.

QiO AS Frontgepäckträger - eBikeNews
Der vordere Gepäckträger ist optional und variabel.

Fünf verschiedene Versionen

Wie bereits erwähnt, gibt es das neue Kompaktrad EINS von QiO in fünf verschiedenen Ausführungen. Ihre Unterschiede stellen wir Ihnen im Folgenden kurz vor.

Das Basismodell ist das QiO EINS A-8, das mit 2.899 Euro auch das günstigste Einstiegsmodell ist. Es kommt mit einem Bosch Active Line Antrieb mit 36 ​​Volt und 250 Watt und einem 400 Wh Bosch PowerPack Akku. Auch das Bosch Intuvia Display zur Bedienung ist verbaut. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Shimano Nexus Inter-8 Schalthebel, eine Schiebehilfe und TRP HD-EU817 Bremsen.

Für die Sicherheit sorgen auch die 170 Lumen Contec DLUX 80E+ Stirnlampe und das Contec TL-335 E-Stop Rücklicht mit Bremslichtfunktion. Auf der Rückseite ist das QiO-Systemmodul MIK HD verbaut. Der vordere Gepäckträger und das Rahmenschloss sind optional.

READ  Corona-Krise: TUI erhält erneut Milliardenhilfe
QiO ONE - eBikeNews
Der ONE komplett mit Zubehör bestückt.

Auch die anderen Modelle bieten diese Grundausstattung, sind aber teilweise mit besseren Komponenten ausgestattet. Das nächst teurere Modell, das QiO EINS AP-8, setzt für 3.499 Euro auf eine Bosch Active Line Plus, das Bosch PowerPack mit 500 Wh und einen Gates CDX Riemenantrieb mit Curana C+ Kettenschutz. Das QiO EINS P-5 hat die gleiche Ausstattung wie das AP-8, bis auf die Shimano Nexus Inter-5E Nabenschaltung und die Schulz Anti-Diebstahl-Parallelogramm-Sattelstütze.

Die QiO EINS PE Variante, die mit einer stufenlosen Enviolo TR Schaltung ausgestattet ist, ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 3.799 Euro teurer. Ansonsten ist die Ausstattung deckungsgleich mit der P-5. Das teuerste ist das QiO ONE PR. Neben der Rohloff E-14 kommen noch bessere Vierkolbenbremsen und das Busch & Müller IQ-XS 100 LUX Fernlicht zur Ausstattung hinzu.

Es beginnt im vierten Quartal 2021

Die Auslieferung des QiO EINS ist für das 4. Quartal 2021 geplant. Die fünf Versionen sind in acht verschiedenen modischen Farben erhältlich. Neben dem E-Bike bietet QiO auch diverses Zubehör wie den bereits erwähnten Frontträger, einen Kindersitz für Kinder bis 25 kg oder Fahrradtaschen an. Außerdem ist ein Rucksack erhältlich, der in die Gepäckablage eingehängt werden kann.

QiO ONE Farben - eBikeNews
Diese acht Farben sind für QiOs ONE verfügbar.

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close