Wirtschaft

Bumpy Ride: Bullish Kursziel: Analyst glaubt, dass Coinbase-Aktien auf 600 USD steigen | Botschaft

Die Coinbase-Aktie feiert ein erfolgreiches Börsendebüt

Der Analyst sieht den Aktienausblick positiv
Zielpreis von 600 US-Dollar vergeben

250 USD war der Referenzpreis, zu dem Coinbase am Mittwoch 114,9 Millionen Aktien an die US-amerikanische Technologiebörse Nasdaq brachte. Die Anleger haben es in großem Umfang ergriffen, der erste festgelegte Aktienkurs lag bereits bei 381 US-Dollar, zu Spitzenzeiten kostete ein Aktienzertifikat am ersten Handelstag bis zu 429 US-Dollar. Auch wenn der Sprung über das Limit von 420 USD nur eine kurze Exkursion war, handelt die Coinbase-Aktie nach dem zweiten Handelstag immer noch deutlich über dem Referenzpreis: Am Donnerstag schloss die Aktie bei 322,75 USD.

Möchten Sie in Kryptowährungen investieren? Unsere Guides erklären Ihnen, wie das in 15 Minuten geht:

Bitcoin kaufen, Falten kaufen, Kaufen Sie IOTA, Kaufen Sie Litecoin, Kaufen Sie Ethereum, Kaufen Sie Monero.

Analyst erwartet weiteren Preisanstieg

Während viele Experten noch keine spezifische Kursschätzung für die Coinbase-Aktie veröffentlicht haben, geht ein Analyst sowohl mit einer Kaufempfehlung als auch mit einem spezifischen Kursziel voran. Der Experte ist äußerst optimistisch hinsichtlich der Börsenchancen von Coinbase.

Lisa Ellis, Analystin bei MoffettNathanson, bezeichnete die Coinbase-Aktie auf “Yahoo Finance Live” als ein “Muss” für langfristige Wachstumsinvestoren. “Wir sehen einen positiven Ausblick für Kryptowährungen als eine äußerst störende Technologie”, sagte sie. “Coinbase ist die einzige in den USA notierte Large-Cap-Aktie und Marktführer in diesem Bereich, ein Muss für wachstums- oder technologieorientierte Menschen [Investoren] mit einem Zeithorizont von mehreren Jahren. “”

Der Experte bewertete die Coinbase-Aktie mit “Kaufen” und legte ein sehr ehrgeiziges Kursziel fest: Ellis ist zuversichtlich, dass die Aktie 600 USD erreichen wird, was einem Aufwärtspotenzial von etwa 85 Prozent zum aktuellen Marktpreis entspricht. Coinbase ist eine “Katastrophe für die Kryptoökonomie”, schrieb sie in einem Kommentar.

READ  Netzabschaltung im März: Einstellung von 3G bei der Telekom

Wie das Unternehmen gut beschreibt, könnte Coinbase es Verbrauchern, Finanzinstituten und Unternehmen ermöglichen, einfach und effizient zwischen Fiat- und Kryptowährungen zu wechseln und Kryptowährungen sicher zu speichern und zu verwenden.

Sie weiß, dass ein Kursziel von 600 US-Dollar “fantastisch klingt”, sagte sie gegenüber Yahoo Finance Live. Tatsächlich glaubt Ellis nicht, dass Coinbase dieses Ziel sofort erreichen wird, was sie mit der starken Abhängigkeit der Aktie vom Kryptomarkt begründete. “Mit Coinbase wird es aufgrund seiner Verbindung zu den Kryptomärkten eine holprige Fahrt. Man muss einen starken Magen haben, man muss bereit sein, sich durch die wahrscheinlichen Höhen und Tiefen zu arbeiten”, betont sie.

Finanzen.net Redaktion

Weitere Neuigkeiten zu Coinbase

Bildquellen: Primakov / Shutterstock.com

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close