sport

Neal Skupski/Michael Venus setzen Raven Klaasen/Ben McLachlan-Finale in Washington | ATP-Tour

Zweite Saat Neal Skupski und Michael Venus fuhr am #NextGenATP-Tandem vorbei Sebastian Korda und Jannik Sinner 6-3, 6-0, um einen Platz in der zu reservieren Citi Open letztes Doppel.

Das britische und das australische Team geben ein erfolgreiches Debüt und erreichen in ihrem ersten gemeinsamen Turnier das Finale, ohne einen Satz zu verlieren. Das Paar dominierte weiterhin gegen Korda und Sinner, ein weiteres Team, das sein Doppeldebüt gab. Skupski und Venus mussten keinen Breakpoint aushalten und holten 87 Prozent der Punkte (26/30) hinter ihrem ersten Aufschlag zum Sieg in 44 Minuten.

Das könnte dir auch gefallen: Sinner setzt Brooksby in #NextGenATP Clash ein, um das Washington-Finale zu erreichen

Zu Beginn der Saison erreichte Skupski das ATP-Masters-1000-Finale hintereinander mit Daniel Evans in Miami und Monte-Carlo (jeweils v. Mektic/Pavic) und gewann mit Bruder die Trophäe in Acapulco Ken Skupski. Venus, die die Bronzemedaille beim Olympische Spiele in Tokio von Marcus Danielli gewann letzte Woche zwei Titel mit zwei Partnern im Jahr 2021: Hamburg mit Tim Pütz und Genf mit John Peers.

Skupski und Venus treffen auf vierte Samen Rabe Klaasen und Ben McLachlan im Finale, nachdem das Duo aus Südafrika und Japan besiegt wurde Marcus Danielli und Marcelo melo 6-4, 7-5 im hart umkämpften Halbfinale.

Nachdem Klaasen und McLachlan nur knapp den ersten Satz gewonnen hatten, fuhren Klaasen und McLachlan im zweiten Satz mit 3:0 in Führung. Aber nachdem sie die Doppelpause an Daniell und Melo übergeben hatten, formierten sie sich neu, um wieder an die Spitze zu kommen und den Sieg in weniger als einer Stunde und 20 Minuten zu besiegeln.

READ  Team NZ-Stars glauben, dass weibliche Segler in die America's Cup-Szene einsteigen können

Klaasen und McLachlan streben in Washington DC ihren ersten Titel des Jahres an. Das Paar erreichte kürzlich das Viertelfinale am Wimbledon, und erreichte das Halbfinale bei ATP-250-Events in Santiago, Estoril und Genf.

Mehr solcher Geschichten in:

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close