Welt

Millionen von Krabben erobern abgelegene australische Inseln

Millionen von roten Krabben haben während ihres Lebens eine australische Insel erobert jährliche Migration zum Meer.

Weihnachtsinsel, südlich von Java, Indonesien, ist die Heimat von bis zu 50 Millionen Krebstieren. Laut dem Tourismusverband der WeihnachtsinselDie Krabben verbringen die meiste Zeit in den Regenwäldern der Insel.

Zu Beginn der Regenzeit beginnen die Kreaturen ihre Reise an die Küste, wo sie sich vermehren und Eier in den Ozean abgeben.

Die diesjährige Migration der roten Krabben begann am 24. Oktober, sagte der Tourismusverband der Weihnachtsinsel in einer Erklärung Facebook-Post.

WEITERLESEN:
* Millionen roter Krabben beginnen ihre jährliche Wanderung auf der australischen Insel
* Weihnachtsinsel: „Krabbenmobil“ schützt Krabben vor dem Erdrücken
* Spider-Crawler dringt in Melbourne, Australien, ein, während der jährliche Häutungsprozess seinen Höhepunkt erreicht
* Die 10 besten Tierwanderungen der Welt

Millionen von roten Krabben haben die Weihnachtsinsel auf ihrer jährlichen Wanderung erobert.

Inselmädchen-Entdeckung/geliefert

Millionen von roten Krabben haben die Weihnachtsinsel auf ihrer jährlichen Wanderung erobert.

„Die jährliche Massenmigration roter Krabben zum Laichen ins Meer wurde von Ökologen als eines der Wunder der Natur beschrieben und ist der Anspruch der Weihnachtsinsel unter Naturforschern“, sagte der Verband.

„Nirgendwo sonst auf der Erde kommen Krabben in dieser Anzahl vor und das Spektakel ist ein unvergessliches Erlebnis.“

Es ist bekannt, dass die Migration die Autofahrer auf der Insel stört, da der Verkehr umgeleitet werden muss, wenn die Krabben die Straßen überfluten.

Die jährliche Krabbenwanderung verursacht oft Verkehrsstörungen, wenn die Kreaturen über die Straßen schwärmen.

Tourismus auf der Weihnachtsinsel/Geliefert

Die jährliche Krabbenwanderung verursacht oft Verkehrsstörungen, wenn die Kreaturen über die Straßen schwärmen.

Es werden auch temporäre Brücken gebaut, um den Kreaturen zu helfen, wichtige Routen zu navigieren.

Derek Ball, der einheimische Artenmanager der Weihnachtsinsel, sagte: ABC dass die diesjährige Migration aufgrund der steigenden Anzahl von Krabben auf der Insel eine der größten aller Zeiten sein könnte, da bereits zig Millionen Krabben unterwegs sind.

Es wurden spezielle Brücken gebaut, damit die Krabben über Hauptstraßen reisen können.

Tourismus auf der Weihnachtsinsel/Geliefert

Es wurden spezielle Brücken gebaut, damit die Krabben über Hauptstraßen reisen können.

„Diese Zahlen haben sich gegenüber vor fünf oder sechs Jahren ungefähr verdoppelt“, sagte Ball.

„Das liegt wahrscheinlich größtenteils daran, dass wir invasive Arten wie verrückte Ameisen unterdrücken konnten, die leider die Krabben töten.“

Jede weibliche Krabbe kann mehr als 100.000 Eier produzieren, die im Indischen Ozean freigesetzt werden Tourismusverband der Weihnachtsinsel gemeldet.

Millionen von roten Krabben haben die Weihnachtsinsel auf ihrer jährlichen Wanderung erobert.

Tourismus auf der Weihnachtsinsel/Geliefert

Millionen von roten Krabben haben die Weihnachtsinsel auf ihrer jährlichen Wanderung erobert.

Einen Monat, nachdem die Eier ins Meer gelangt sind, kehren kleine Krabben von nur 5 mm Breite aus dem Ozean auf die Insel zurück. Während der Laichzeit der Krabbe werden jedoch Millionen von Larven von Fischen, Mantarochen und Walhaien gefressen.

Siehe auch  DR. Li-Meng Yan aus China: Coronavirus in einem Labor hergestellt? Dein Beweis! - Nachrichten im Ausland

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close