Wissenschaft

Lauren Sánchez über den Weltraum, Philanthropie und den Versuch, Licht in die Welt zu bringen



CNN

Lauren Sánchez arbeitet seit vier Jahren im Stillen hinter den Kulissen, um den Amazon-Gründer zu unterstützen. Jeff Bezos verschenkt seinen enormen Reichtum strategisch an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen.

In ihrem ersten Sit-down-Interview Als Paar in ihrem weitläufigen Zuhause in Washington, D.C., sprach Sánchez offen über ihre philanthropischen Projekte, die Raumfahrt und warum ihre Beziehung zu Bezos so reibungslos funktioniert.

Letzte Woche krönte sich das Paar zur Country-Legende Dolly Parton als ihr dritter Empfänger überhaupt des Bezos Courage & Civility Award, ein Stipendium in Höhe von 100 Millionen US-Dollar, das an eine Person vergeben wird, von der sie glauben, dass sie versucht, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

„Ich denke, die Arbeit, die wir mit dem Bezos Courage and Civility Award leisten, sollte eine Stimme haben“, sagte Sánchez. „Und die Leute, die wir bisher ausgewählt haben, Van Jones, Jose Andres, Dolly Parton, sie alle haben solche Geschichten zu erzählen. Ich fühle mich einfach geehrt, ein Teil dessen zu sein, was sie für diese Welt tun.“

Sánchez, 52, eine ehemalige Emmy-preisgekrönte Journalistin, die in Albuquerque, New Mexico, geboren wurde, nennt ihre bescheidenen Anfänge als Grund, warum sie etwas zurückgeben möchte. Die Mutter von drei Kindern sagte, sie habe 1 Million Dollar dafür gespendet Hier geht es um Menschlichkeitdie half, pädagogische Lernräume für die Migrantenkinder an der Grenze zwischen den USA und Mexiko zu bauen, und sagte, sie habe Migrantenfamilien auf einer kürzlichen Reise an die Grenze besucht.

Sánchez dient auch als Vizepräsident des Bezos Earth Fund und reiste nach Kolumbien und in die westafrikanische Nation Gabun, während die beiden ihr 10-Milliarden-Dollar-Versprechen einlösten, Afrikas Wiederaufbaubewegung zu unterstützen, den Klimawandel zu bekämpfen und die Tierwelt zu schützen.

Sánchez‘ Leidenschaft, etwas zurückzugeben – seien es ihre Bemühungen, bildungsfreie, von Montessori inspirierte Kindergärten für benachteiligte Kinder zu schaffen Bezos Akademieoder das Ausstellen eines Schecks an Parton – kommt zu einer Zeit, in der die Amerikaner in vielen Fragen geteilter Meinung sind.

Sánchez und Bezos sagten, sie wollten den Menschen ein „kleines bisschen Licht“ bringen, die Einheit statt Konflikte nutzen, um Probleme zu lösen. „Wir wollten ihre Stimmen verstärken, weil die Stimmen, die in dieser Welt wirklich negativ sind, verstärkt zu werden scheinen“, sagte sie.

02 Jeff Bezos Lauren Sanchez Handout

Danke an Lauren Sánchez

Bezos, Gründer eines Luft- und Raumfahrtherstellers und eines Luft- und Raumfahrtdienstleistungsunternehmens Blauer Ursprunghat gesagt, dass er einen Weg ins All schafft und glaubt, dass jeder, der gehen möchte, dies zu seinen Lebzeiten tun wird.

„Ich tue [believe space travel will be attainable for everyone]. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben. Die Gebrüder Wright flogen dieses kleine Flugzeug, nur ein paar hundert Fuß weit. Und wenn Sie den Gebrüdern Wright sagen würden, dass es in hundert Jahren eine 787 geben wird, die 400 Menschen befördern kann, würden sie lachen“, sagte Bezos.

01 Jeff Bezos Lauren Sanchez Handout

Danke an Lauren Sánchez

Sánchez sagte, auch sie plane, 2023 ins All zu fliegen. Auf die Frage, wen sie mitbringen wolle, sagte sie lächelnd: „Das wird eine tolle Gruppe von Frauen.“

Während des Interviews zeigte sich die Bewunderung des normalerweise intimen Paares füreinander voll und ganz, als Bezos an einer Stelle sagte: „Lauren ist die großzügigste, großherzigste Person, die Sie jemals treffen würden. In dieser Hinsicht ist sie also eine Inspiration. Sie verpasst keinen Geburtstag. Das Netzwerk der Menschen, denen sie Geburtstagsgeschenke macht, ist riesig. Und das ist nur ein kleines Beispiel.“

Jeff Bezos Lauren Sanchez 0830 BEGRENZT

Yui Mok/PA-Bilder/Getty Images

Das Duo scherzte auch, dass ihre typische Samstagnacht … naja, ziemlich typisch ist.

„Wir können ziemlich langweilig sein“, lachte Sánchez. „Normalerweise würde ich sagen. Wir essen mit den Kindern. Das macht immer Spaß und ist ein gutes Gespräch. Wir sind zu siebent, also gibt es viele Diskussionen. Und dann sehen wir uns einen Film an … pro Komitee. Es dauert lange, diesen Film zu finden.“

„Wir verbringen wahrscheinlich mehr Zeit mit der Auswahl des Films als nötig“, lächelte Bezos.

Wenn sie nicht an ihren gemeinnützigen Initiativen arbeiten, sagt Sánchez, fliegen sie gerne in die Lüfte, näher an die Erde. Ein zertifizierter Pilot, gegründet Sánchez Black Ops-Luftfahrt 2016 die erste von Frauen geführte Luftbildfilm- und Produktionsfirma mit Schwerpunkt Fernsehen und Film.

„Ich habe auch gelernt, wie man den Helikopter fliegt“, sagte Bezos lachend. Und sie ist eine schreckliche Rücksitzpilotin. Sie ist schrecklich!“

„Mir ist klar geworden, dass ich, wenn ich im fliegenden Helikopter hinten sitze, einfach aus dem Fenster schauen und die Landschaft ein bisschen genießen muss“, kicherte Sanchez. „Ich sage: ‚Nein, nein. Zieh hoch. Okay. Okay, bleib locker. Aber er ist sehr gut.‘

Was macht ihre Beziehung erfolgreich?

„Wir sind wirklich tolle Teamkollegen und haben auch viel Spaß zusammen“, sagte Sanchez. „Und wir lieben uns … Wir passen immer aufeinander auf und wir sind das Team.“

Bezos fügte hinzu: „Es ist einfach. Wir bringen uns gegenseitig Energie, wir respektieren einander. Deshalb ist es schön, zusammenzuarbeiten.“

Siehe auch  Ein Vitamin hilft hauptsächlich im Kampf gegen die Krankheit

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close