Wissenschaft

Kerbal Space Program 2 bietet ein Weltraumrennen mit kompetitivem Multiplayer

Creative Director Nate Simpson hat kürzlich Details zum Multiplayer von Kerbal Space Program 2 preisgegeben, einschließlich neuer Details zum kompetitiven Spiel.

Kerbal Space Program 2 verspricht eine fantastisch verrückte Zeit zu werden, wenn Sie versuchen, Ihre Kerbals sicher ins kosmische Jenseits zu bringen, aber es steigert auch den Spaß, indem es Multiplayer ermöglicht. Wir wussten von Koop-Multiplayer, aber kürzlich enthüllte Creative Director Nate Simpson eine besondere Überraschung: Es wird auch kompetitiven Multiplayer geben. Die Spieler können an einem Kopf-an-Kopf-Weltraumrennen teilnehmen, um zu sehen, wer seine Kerbals am schnellsten sicher durch die Stratosphäre schießen kann.

Simpson teilte währenddessen Details über die Hinzufügung von Koop- und kompetitivem Multiplayer in Kerbal Space Program 2 mit Vorschau auf die PC Gaming Show 2023 von PC Gamer. Hier enthüllte Simpson Details über die Wettkampferfahrung, die Spieler mit Freunden haben können.

„Multiplayer führt das Konzept der Schreibtische ein, sodass Sie mit Freunden an einem einzigen Schreibtisch zusammenarbeiten und auf kooperative Weise zu einem einzigen Weltraumprogramm beitragen können“, sagte Simpson. „Sie können auch zwischen Agenturen konkurrieren, von denen sich jede an einem anderen Ort auf Kerbin befindet. Das Multi-Agentur-Spiel ermöglicht es Ihnen, Weltraumrennen zu veranstalten. Wir freuen uns, all die neuen Arten von Gameplay zu sehen, die aus dem Multiplayer hervorgehen.“

Die Kerbal Space Program 2-Raketendesign-Tools
Der erlaubte Mehrspielermodus von Kerbal Space Program 2 ermöglicht es den Spielern, zusammen oder gegeneinander zu arbeiten, um Kerbals auf den Mun zu bringen.
Quelle: Spiele abfangen

Es sieht so aus, als ob der Multiplayer von Kerbal Space Program genauso kostenlos sein wird wie das Hauptspiel, sodass die Spieler fließend wählen können, ob sie in derselben Agentur zusammenarbeiten oder in verschiedenen Agenturen konkurrieren möchten. Sie müssen sich fragen, ob es andere Faktoren gibt, die ins Spiel kommen könnten, wie z. B. das Teilen, Tauschen oder Stehlen von Ideen für Ihre Kosmonautenbemühungen, um einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen. Wie dem auch sei, es gibt noch viele Unbekannte. Wir wissen weder, wie viele Spieler zusammen in einer einzigen Kopie von Kerbal Space Program 2 spielen können, noch wissen wir, wie viele Schreibtische gleichzeitig im Spiel sein können. Es besteht die Möglichkeit, dass es sich um ein Gameplay im Sandbox-Stil handelt, bei dem ein Spieler einen Server startet und andere mitmachen. Sie können auch private Instanzen sein, die in der Speicherdatei eines Spielers gesperrt sind.

Siehe auch  Auf dem Mars erscheinen 1.800 Kilometer Wolken

Wie auch immer, Kerbal Space Program 2 ist es kommt im Februar 2023 mit Early Access. Welche Form der Multiplayer im Spiel annimmt, sollte in den kommenden Monaten deutlicher werden. Bleiben Sie auf dem Laufenden für weitere Updates und Details, wenn wir uns dem Early-Access-Start des Spiels nähern.

TJ Denzer ist ein Spieler und Autor mit einer Leidenschaft für Spiele, die sein ganzes Leben bestimmt hat. Er kam Ende 2019 in die Liste von Shacknews und hat sich seitdem zum Senior News Editor hochgearbeitet. Neben der Berichterstattung unterstützt er insbesondere auch Livestream-Projekte wie das auf Indie-Spiele fokussierte Indie-licious, die Shacknews Stimulus Games und das Shacknews Dump. Sie erreichen ihn unter [email protected] und finden ihn auch auf Twitter @JohnnyChugs.

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close