Sonntag, April 14, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartsportIst es das...

Ist es das Ende seiner langen Karriere im Fernsehen?

Ein Teil der deutschen Fernsehgeschichte geht damit einher: Jörg Wontorra, Moderator bei NDR, Sat.1, Sport1 und zuletzt Sky, macht eine Pause – oder hört er zusammen auf? Informationen dazu gab er in einem Interview.

Jörg Wontorra Hör mal zu „Himmel„Der Sportmoderator macht eine Pause, beendet aber auch seine Fernsehkarriere, da er jetzt ‚Sport Bild‘ enthüllt.“ Nach intensiven Gesprächen mit meiner Familie kamen wir zu dem Schluss, dass ich als erster eine Pause eingelegt habe „, sagt Wontorra.“ Ich werde innehalten und ruhig sehen, ob ich wieder etwas tun oder meine Karriere beenden möchte im Fernsehen. „

Wontorra war drei Jahre lang in verschiedenen Formaten bei Sky Sports News HD vor der Kamera. Zuvor wartete er „Doppelkreuzung„auf Sport1. Die letzte Show auf Sky war am 27. Juni. Sein Vertrag mit dem bezahlten Sender endete drei Tage später.

„Willst du mehr reisen“

Er rechtfertigt seinen Abschied aus privaten Gründen. „Ich möchte mehr Wochenenden im Jahr mit meiner Partnerin Susanne verbringen. Sie wollte lange genug auf mich verzichten. Außerdem möchte ich mit Blick auf die Corona so schnell wie möglich wieder reisen „Die Lebensqualität hängt mit dem mehr oder weniger kurzen Tempo des Fußballs zusammen. Das war das Hauptargument.“

Der 71-Jährige hält jedoch eine Hintertür offen: „Vielleicht habe ich in sechs Monaten plötzlich eine großartige Idee. Nachdem ich 2015 keinen Doppelschalter mehr hatte, gab es den Fall, dass ich die Bewerbung wieder bekam. Ich bin ich.“ offen für alles “.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.