Welt

Hat Donald Trump während seiner Comeback-Rede seine Hose rückwärts angezogen?

Welt

Donald Trump beim jährlichen Staatskongress der Republikanischen Partei in North Carolina. Foto / Inbegriffen

Donald Trump hielt am Samstagabend eine wilde 90-minütige Comeback-Rede, aber die sozialen Medien waren mehr an seiner Hose interessiert.

Social-Media-Nutzer waren überzeugt, dass Donald Trump bei seiner großen Comeback-Rede am Samstagabend seine Hose verkehrt herum trug.

Der ehemalige US-Präsident sprach auf dem jährlichen Staatskongress der Republikanischen Partei von North Carolina, bei seinem ersten großen Auftritt seit seiner Rede auf dem CPAC-Kongress im Februar.

Während der 90-minütigen Rede schimpfte Trump über die „korrupten“ Wahlen 2020, kritisierte die „radikale linke Regierung“ von Präsident Joe Biden und forderte China auf, 10 Billionen Dollar an Wiedergutmachung für Covid-19 zu zahlen.

Nach der Veranstaltung teilten Twitter-Nutzer ein Video von der Veranstaltung, das den Schrittbereich des 74-Jährigen vergrößerte, nachdem er die Bühne verlassen hatte, und behauptete, er habe versehentlich seine Hose nach hinten gezogen.

„Andere bemerken dies, aber es kann nicht genug geteilt werden – Donald Trump hat heute seine große Rede gehalten“, schrieb Brandon Friedman, ein ehemaliger Beamter der Obama-Regierung. “Schau genau hin und sag mir, dass ich falsch liege.”

Ein User antwortete: “Seine Hose ist definitiv nach hinten. Es gibt keinen Hosenschlitz und die Bügelfalten sind die auf der Rückseite der Beine. Der einzige Grund, warum er das tun würde, ist, wenn er seine Hose vorne anziehen könnte und die würden wirklich auftauchen!”

READ  Chinesen mit Down-Syndrom starben in einem umfangreichen Body-Swap-Programm

Der Comedy-Autor James Felton twitterte: “An einem Tag bist du Präsident von Amerika, am nächsten bist du nur ein Typ, der seine Hosen nach hinten trägt, damit er wie ein Arsch schießen kann.”

Eine Reihe von Publikationen, darunter TMZ und Metro, veröffentlichten Geschichten über die Fotos von Rückwärtshosen, die auf Twitter unter dem Hashtag #TrumpPants im Trend waren.

Aber die Faktencheck-Website Snopes verdarb den Spaß, indem sie entdeckte, dass Mr. Trump seine Hose nicht wirklich verkehrt herum trug.

Social-Media-Nutzer waren davon überzeugt, dass Trumps Hosen nach hinten angezogen waren.  Foto / Inbegriffen
Social-Media-Nutzer waren davon überzeugt, dass Trumps Hosen nach hinten angezogen waren. Foto / Inbegriffen

„Snopes überprüfte Fotos, die bei der Veranstaltung aufgenommen und vom visuellen Medienunternehmen Getty Images veröffentlicht wurden, die den ehemaligen Präsidenten deutlich in Hosen mit einem Reißverschluss vorne auf der Bühne zeigen“, schrieb Snopes.

“Und ein von C-SPAN gepostetes Video der 90-minütigen Rede zeigte auch, dass der ehemalige Präsident richtig Hosen trug. Daher bewerten wir diese Behauptung als ‘Falsch’.”

Sara Falk

Extremer Popkulturliebhaber. Freiberuflicher Unternehmer. Begeisterter Zombiespezialist. Food Evangelist.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close