Sonntag, April 14, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartTechnologieDas deutsche BioNTech...

Das deutsche BioNTech plant eine mRNA-Krebstherapiestudie im Vereinigten Königreich

Ausgegeben am:

Berlin (AFP) – Das deutsche Pharmaunternehmen BioNTech, das einen bahnbrechenden Covid-19-Impfstoff entwickelt hat, wird in Großbritannien eine Krebsbehandlung mit derselben mRNA-Technologie testen, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Bis Ende 2030 sollen bis zu 10.000 Menschen die auf individuelle Tumore zugeschnittene Immuntherapie erhalten, entweder in Studien oder als zugelassene Behandlung, heißt es in einer Mitteilung von BioNTech.

Das Projekt ist Teil einer neuen Vereinbarung mit der britischen Regierung, die auf „Krebsimmuntherapie, Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten und den Ausbau der Präsenz von BioNTech in Großbritannien“ abzielt, sagte das Unternehmen.

BioNTech wird außerdem ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum mit etwa 70 Mitarbeitern in Cambridge eröffnen und einen regionalen Hauptsitz in London errichten.

„Unser Ziel ist es, die Entwicklung von Immuntherapien und Impfstoffen mithilfe von Technologien zu beschleunigen, an denen wir seit mehr als 20 Jahren forschen“, sagte Ugur Sahin, CEO und Mitbegründer von BioNTech.

Großbritannien „hat Covid-19-Impfstoffe so schnell erfolgreich geliefert“, sagte er und demonstrierte, „dass die Arzneimittelentwicklung ohne Budgetkürzungen beschleunigt werden kann, wenn alle nahtlos auf dasselbe Ziel hinarbeiten“.

Die Messenger-RNA-Methode feierte ihr Debüt mit dem Coronavirus-Impfstoff von Pfizer/BioNTech, dem ersten Covid-Schuss, der Ende 2020 im Westen zugelassen wurde.

Wissenschaftler glauben, dass mRNA-Impfstoffe, die eine Immunantwort hervorrufen, indem sie genetische Moleküle, die für wichtige Teile eines Krankheitserregers kodieren, in menschliche Zellen einschleusen, bei vielen Krankheiten eine entscheidende Rolle spielen könnten.

Sie brauchen auch weniger Zeit für die Entwicklung als herkömmliche Impfstoffe.

Die Covid-19-Injektion von BioNTech wurde in weniger als einem Jahr entwickelt und von den Aufsichtsbehörden zugelassen.

BioNTech arbeitet auch an mRNA-basierten Impfstoffen gegen Malaria, Grippe und Gürtelrose.

Das Unternehmen entwickelt seit seiner Gründung im Jahr 2008 mRNA-basierte Krebstherapien und wurde bis heute an Hunderten von Menschen erprobt.

Continue reading

Virtuelle Server – nicht nur für Unternehmen eine interessante Option

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber auch immer mehr Selbstständige und Freiberufler entdecken die Vorteile einer virtuellen Serverumgebung für sich. Insbesondere Softwareentwickler profitieren von dieser Technologie. Doch was genau ist ein virtueller...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was Ihr Körper Ihnen zu sagen versucht

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise mit uns, einschließlich durch das, was wir oft als "Heißhunger" bezeichnen. Heißhungerattacken können ein Hinweis darauf sein, dass unserem Körper bestimmte Nährstoffe fehlen. Anstatt sie als...

Wer ist Deven Schuller: Zwischen Chance und Kritik!

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere durch das Setzen auf fallende Unternehmen, Aufsehen erregt und Diskussionen ausgelöst. Schullers Ansatz, vor allem während der Covid-Pandemie, der bisher unüblich war, markiert einen Wendepunkt. Dieser...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.