Mittwoch, April 17, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartWissenschaftFragen und Antworten:...

Fragen und Antworten: US Space Force CTIO Lisa Costa führt den technischen Fortschritt der Branche an

FEDTECH: Hat die Space Force als neuer militärischer Zweig Technologie geerbt, die modernisiert oder aufgerüstet werden muss?

KOSTEN: Das Verteidigungsministerium arbeitet an der Modernisierung auf ganzer Linie, also ja, die Space Force hat Technologie geerbt, die modernisiert werden muss. Aber das heißt, wir sind nicht weiter zurück als jeder andere Dienst und mit SpaceVerse machen wir Fortschritte, um zur nächsten Iteration der Legacy-Technologie und in die Zukunft von Augmented Reality und Virtual Reality zu springen, um das Verständnis von Daten und Guardian zu verbessern Verbesserung der Reaktionszeiten für Entscheidungsvorteile.

FEDTECH: Ist Ihre Technologie immer noch in die Air Force integriert oder können Sie die Umgebungen und die Infrastruktur trennen?

KOSTEN: Meine Antwort darauf hängt weitgehend von der Definition von „integriert“ ab. Wir wollen ein gewisses Maß an Integration nicht nur mit der US Air Force, sondern auch mit unseren anderen Schwesterdiensten. Aus diesem Grund ist Joint All-Domain Command and Control, JADC2ist eine abteilungsweite Anstrengung und das Advanced Battle Management System, ABMS, ist der Beitrag des Ministeriums der Luftwaffe zu JADC2. Egal welche Uniformfarbe unsere tapferen jungen Männer und Frauen tragen, am Ende des Tages tragen sie alle die gleiche amerikanische Flagge auf ihren Schultern, also müssen Systeme für gemeinsame Effekte integriert werden.

Abgesehen davon, ja, es gibt immer noch einige Abhängigkeiten, die die Weltraumstreitkräfte von der Luftwaffe haben. Wir haben eine gute Zusammenarbeit mit Lauren Knausenbergdie CIO für das Department of the Air Force und ihr Team, und wir lernen weiterhin, wo IT-Pfade zwischen den IT-Systemen der Air und Space Force divergieren und zusammenlaufen müssen.

TIEFER TAUCHEN: Lisa Costa ist eine von ihnen FedTechs 30 bundesstaatliche IT-Influencer, die es wert sind, verfolgt zu werden.

FEDTECH: Müssen Sie anders über die IT-Infrastruktur nachdenken, weil Ihre Domäne nicht an Land liegt?

KOSTEN: Das bringt mich zurück zur ersten Frage, denn als einzigartiger Domänenraum denken wir anders über alle Dinge, einschließlich der IT. Hüter erleben ihre Domäne durch Daten. Weniger als 700 Personen haben das Weltraumreich in der realen Welt seit Anbeginn der Menschheit erlebt. Und bis der Start in den Orbit so einfach ist wie die Bestellung eines UberXL und wir mehrere Raumstationen und Himmelskolonien haben, um Menschen im Weltraum zu beherbergen und zu ernähren, werden Wächter ihre Domäne weiterhin durch Daten erfahren.

Fortschrittliche IT-Fähigkeiten werden Weltraumsystemdaten präsentieren, um die vorhandenen Guardian-Fähigkeiten, das Situationsbewusstsein und die Entscheidungsqualität zu verbessern. Die richtige IT wird ihre digitale Verbindung und Datenberge verständlich, erkennbar und flexibel machen, um sich an die entstehende Situation anzupassen und mit den drei Cs des Raums umzugehen: beschäftigt, umkämpft und wettbewerbsfähig.

Continue reading

Dax schließt nach einer glänzenden Woche leicht im Minus – weshalb die 16.300 Punkte entscheidend sind

Düsseldorf Nach einer fulminanten Börsenwoche hat sich die Lage am deutschen Aktienmarkt vorerst beruhigt. Zum Handelsschluss lag der Leitindex Dax 0,2 Prozent tiefer bei 16.105 Punkten. Auf Wochensicht ergibt sich ein Gewinn von mehr als drei Prozent...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.