sport

Formel 1: Verrückte Vettel-Details enthüllt! Binotto spricht über das Stornierungsgespräch

Mattia Binotto (r.) Sprach deutlich über das wichtige Telefonat mit Sebastian Vettel.

© Benoit Doppagne / dpa

Das Ende von Sebastian Vettel bei Ferrari war wahrscheinlich eine schwierige Entscheidung für Mattia Binotto. Der Ferrari-Teamchef hat jetzt explosive Details über Vettels Abschied enthüllt.

  • Nach den heftigen Gerüchten über die Rennwagen der Ferrari-Fahrer sind Leclerc und Vettel zurück Nachrichten mit den Italienern.
  • Teamchef Mattia Binotto plauderte über den Anruf, den er hatte Sebastian Vettel kündigte sein Ende bei Ferrari an.
  • Dabei verriet er verrückte Details und lobte seinen alten Fahrer.

Imola – May war da Ferrari das Ende von Sebastian Vettel bekannt am Ende der aktuellen Formel-1-Saison. Jetzt enthüllte der Scuderia-Teamchef Mattia Binotto verrückte Details über die Telefone, in dem er den Heppenheimer über die Entscheidung informierte, das traditionelle Rennteam zu beenden.

Formel 1: Teamchef enthüllt Details des Vettel-Passes – “Bevor ich ihn anrief …”

Wie Binotto gestand, sollte er es sein Konversation Weil er sich mit dem 33-jährigen Piloten sehr unwohl fühlte, sagte er deshalb den Anruf geprobt. Bevor ich ihn anrief, wiederholte ich dreimal im KopfWas soll ich ihm sagen und wie? “, sagte der 50-Jährige am Freitag Himmel Italien. Anscheinend hat sich der Teamchef für das wichtige Gespräch mit dem vierfachen Weltmeister den Kopf zerbrochen.

Gut hat Sebastian Vettel Aston Martin ist ein neuer Arbeitgeber für die Zeit nach Ablauf seines Vertrages mit Scuderia. Ferrari hat auch mit dem spanischen McLaren-Fahrer Carlos Sainz junior fand einen Ersatz, weshalb Binotto so offen über seine ist Gefühlslage sprach während des Stornierungsanrufs.

READ  Real Madrid: James Rodriguez ist ausgeschlossen

Formel 1: Binotto am Ende von Sebastian Vettel – deutscher Fahrer so schwach wie nie zuvor

Die Entscheidung war nicht einfachweil wir ihn lieben, weil er ist, wie er sich verhält und was er dem Team im Laufe der Jahre gegeben hat “, zitiert formel1.de der Ferrari-Teamchef, der Vettel am Rande des 13. Weltmeisterschaftsrennens in Imola lobte. “Er ist sehr intelligent, genial PersonEr fügte hinzu: Vettels Antwort auf den zukunftsgerichteten Anruf war ebenso “intelligent wie proaktiv”. Vettel hat dies auch getan nicht aufgehängtals sein Vorgesetzter ihn vor fast sechs Monaten anrief.

Binotto entschuldigt sich für Vettels Ende mit Blick auf die kommenden Jahre. “Wir haben das Engagement und der Ehrgeiz, mittel- und langfristig in die Zukunft zu schauen “, sagt der schweizerisch-italienische Ingenieur. Ferrari und Sebastian Vettel sind am größten Krise der letzten Jahrzehnte. Der Deutsche belegt derzeit den 13. Platz in der Fahrerwertung – sein am schlimmsten Ergebnis in 13 Jahren als regulärer Pilot in der Königsklasse. (ajr)

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close