sport

Euro 2020: Der dänische Fußballer Christian Eriksen sendet eine öffentliche Dankesbotschaft aus dem Krankenhaus

Sport

Christian Eriksen nach Herzstillstand stabil. Video/AP

Der dänische Fußballer Christian Eriksen hat heute seine erste öffentliche Nachricht aus dem Krankenhaus geschickt und sich bei den Fans für ihre “süßen und wunderbaren” Genesungswünsche nach seinem Zusammenbruch bei der EM bedankt.

Eriksen liegt am Samstag im Krankenhaus, nachdem er im Spiel Dänemarks gegen Finnland einen Herzstillstand erlitten hatte, als er auf dem Platz mit einem Defibrillator wiederbelebt werden musste.

“Vielen Dank für eure süßen und wunderbaren Grüße und Nachrichten aus aller Welt. Es bedeutet mir und meiner Familie sehr viel”, schrieb der offensive Mittelfeldspieler des Serie-A-Klubs Inter Mailand und der dänischen Nationalmannschaft in einem Instagram-Post.

„Mir geht es gut – den Umständen entsprechend“, fügte er hinzu. “Ich muss mich noch im Krankenhaus einigen Tests unterziehen, aber ich fühle mich gut. Jetzt werde ich die Jungs aus der dänischen Mannschaft in den kommenden Spielen anfeuern. Spiel für ganz Dänemark.”

Die Nachricht wurde von einem Foto begleitet, auf dem der 29-jährige Eriksen von seinem Krankenhausbett aus einen Daumen nach oben zeigt.

Dänemark, das 0:1 gegen Finnland verloren hat, trifft am Donnerstag auf Belgien. Am Montag sagten Eriksens Teamkollegen, der Mittelfeldspieler habe ihnen gesagt, sie sollen sich wieder auf das Turnier konzentrieren.

READ  Spanien fällt unter die Schweiz - Ramos Rekord mit zwei Strafen

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close