sport

Florian Neuhaus zum FC Bayern? Das sagt Max Eberl

Borussia Mönchengladbachs Florian Neuhaus steht seit langem im Fokus anderer Vereine. De Gladbacher hatte kürzlich auf einen möglichen Wechsel zum FC Bayern reagiert, und Fohlenmanager Max Eberl ist nun erfolgreich.

“Ich frage mich manchmal: Was wollen wir?”, Sagte Eberl in einem Interview mit “Sport 1“:” Einerseits wollen wir alle einen Wettbewerb, bei dem andere Vereine Meister werden können. Andererseits werden diese Spieler wieder in diesen Verein geschrieben. “”

Eberl möchte vielmehr, dass andere Berichte Schlagzeilen machen. „Warum sagst du nicht einfach:‚ Hey, cool! In Gladbach entwickelt sich etwas. ‘ Warum sollte ein Florian Neuhaus nicht bei uns bleiben? “Der übliche” Reflex “ist immer:” Gutes Spiel, gute Entwicklung, wohin geht es? Es geht mir immer viel zu schnell. “

Florian Neuhaus steht laut TV-Sender nun auf der Liste der deutschen Rekordmeister und anderer europäischer Top-Clubs. Bei den Bayern könnte der 23-Jährige also den möglichen Kompromiss in Zukunft stärken. Immerhin läuft das Arbeitspapier des Bayern-Veteranen Javi Martínez im nächsten Sommer aus, Corentin Tolissos Vertrag läuft ein Jahr später aus.

Neuhaus: Der FC Bayern ist ein “großer Verein”

Dennoch befinden sich Florian Neuhaus und sein Management laut dem Bericht derzeit nicht in Gesprächen mit einem anderen Verein. Der gebürtige Landsberger fühlt sich am Niederrhein zu Hause und sein Vertrag in Gladbach läuft bis 2024.

Der ehemalige Münchner von 1860, der kürzlich von “spox” nach einem möglichen Wechsel zum FC Bayern gefragt wurde, hatte alles offen gelassen. Der FC Bayern ist ein “großer Verein” und Neuhaus “will sich nicht festlegen”.

READ  Mario Götze: Ex-Dortmund hat einen neuen Verein! "Treffen Sie meine eigenen Entscheidungen"

Neuhaus stammt aus der Jugendabteilung der 1960er Jahre, 2017 wechselte er nach Borussia Mönchengladbach, wo er nach einer Leihgabe von Fortuna Düsseldorf endlich triumphieren konnte.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close