Freitag, April 19, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartsportFidschi trifft im...

Fidschi trifft im Pokal-Viertelfinale auf Großbritannien – FBC News

Fidschi-Kapitän Waisea Nacuqu gegen Frankreich in ihrem letzten Gruppenspiel [Source: World Rugby Sevens]

Die Mannschaft der Fiji Airways Men’s 7s rückt nach dem 19:12-Sieg gegen Frankreich bei den Sydney 7s als Top-Seed aus Pool D vor.

Fidschi trifft heute Abend um 21.35 Uhr im dritten Viertelfinale des Pokals auf Großbritannien.

Dies geschah, nachdem Großbritannien Kanada mit 33:5 besiegte und sich als Zweiter in Gruppe B qualifizierte, während Australien die Gruppe nach einem 29:10-Sieg gegen Argentinien anführte.

Artikel wird nach der Anzeige fortgesetzt

Unterdessen erwischte Frankreich einen Traumstart und stand gegen Fidschi durch den in die Ecke gekrachten Routinier Jonathan Laugel als Erster auf dem Brett.

Fidschi brachte die Dinge zwei Minuten später in Ordnung, als Josua Vakurunabili Vuiviawa ins Leere brachte Naduvalo, der unberührt für einen Sieben-Zeiger rannte.

Nach einigen untypischen Fehlern auf beiden Seiten überstand Fidschi den Sturm, als Kapitän Waisea Nacuqu mit dem zweiten Versuch seiner Mannschaft pünktlich zur Halbzeit traf und zur Halbzeit mit 14:7 führte.

Nacuqu hätte Fidschi weiter nach vorne bringen können, aber er verlor den Ball früh im zweiten Durchgang auf der Versuchslinie.

Laugel brachte Frankreich jedoch drei Minuten vor Schluss mit seinem zweiten Versuch zurück ins Spiel.

Neuling Josese Batirerega gab den Tausenden fidschianischen Fans im Allianz-Stadion mit seinem dritten Versuch noch mehr Grund zum Feiern.

Fidschi spielt um 21:35 Uhr im Finale des dritten Viertels.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.