Freitag, April 19, 2024

Creating liberating content

Virtuelle Server – nicht...

Virtuelle private Server (VPS) werden zumeist mit großen Unternehmen in Verbindung gebracht. Aber...

Nährstoffmangel und Heißhunger: Was...

Wenn es um Ernährung und Gesundheit geht, kommuniziert unser Körper auf vielfältige Weise...

Wer ist Deven Schuller:...

Deven Schuller, eine Schlüsselfigur in der Finanzwelt, hat durch seine außergewöhnlichen Strategien, insbesondere...

Grüne Wende in Paderborn:...

In der heutigen Zeit ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Schlagwort; es ist...
StartsportA-League-Fußballer wegen Hitzschlag...

A-League-Fußballer wegen Hitzschlag bei „lächerlichen“ Tagesanstößen behandelt

Kahli Johnson von Western United reagiert am Samstag beim A-League-Duell ihrer Mannschaft in der Hitze gegen Canberra United.

Mark Nolan/Getty Images

Kahli Johnson von Western United reagiert am Samstag beim A-League-Duell ihrer Mannschaft in der Hitze gegen Canberra United.

Es wurden Fragen zum Timing von A-League-Spielen aufgeworfen, bei denen Spieler wegen Hitzschlag behandelt wurden, nachdem ein ALW-Spiel bei Temperaturen von 35 ° C begonnen hatte.

Zwei Spieler von Western United wurden nach dem 5:0-Sieg ihrer Mannschaft gegen Canberra United, der am Samstag um 15 Uhr angepfiffen wurde, von medizinischem Personal im McKellar Park behandelt.

Sie wurden am Boden von Sanitätern und dem medizinischen Team von Western United geräumt und nicht ins Krankenhaus gebracht.

Aber es warf die Frage auf, warum das Spiel angesichts der vorhergesagten schwülen Bedingungen nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschoben wurde.

WEITERLESEN:
* Der Trainer von Wellington Phoenix macht Tim Paynes umstrittene rote Karte für das Unentschieden gegen Perth verantwortlich
* Das Spiel der A-League-Frauen in Wellington Phoenix wurde aufgrund von Reiseverzögerungen um einen Tag verschoben
* Der Auftakt am Sommernachmittag ärgert den Trainer der A-League-Männer, während die Spieler in drückender Hitze kämpfen

Die Mannschaften hatten zweimal pro Halbzeit eine Trinkpause im Abstand von 15 Minuten.

Der ALW-Konflikt von West-Sydney mit Newcastle in Blacktown wurde aufgrund von Bedenken hinsichtlich des heißen Wetters von 15.00 Uhr auf 17.30 Uhr verschoben, wobei Temperaturen von 34 ° C prognostiziert wurden.

Sport im Himmel

Betsy Hassett trifft zweimal, als Wellington Phoenix fünf Tore hinter Canberra United schießt.

Canberra-Trainer Njegosh Popovich sagte, die Bedingungen seien extrem herausfordernd und stellte die langfristigen Auswirkungen des Spiels bei extremer Hitze in Frage.

„Es gibt klügere Leute als mich, die medizinische Abschlüsse und Sportwissenschaften haben und wahrscheinlich eine bessere Lösung finden können als die, die wir im Moment haben“, sagte er gegenüber AAP.

„Ich kenne die kommerziell bindenden Elemente nicht und weiß nicht, wie sich das auswirkt … einige Spieler werden es zwei Wochen lang schwer haben, davon zurückzukommen.“

Die Spielerin von Western United, Angie Beard, hatte zuvor getwittert, dass ihre Teamkollegen auf dem Weg ins Krankenhaus zur Behandlung seien, bevor weitere Informationen bekannt gegeben würden.

„Stolz auf die Bemühungen unserer Mädchen, die drei Punkte zu holen, aber auch auf beide Teams, die die Hitze eines Knockouts um 15 Uhr mitten im Sommer überstanden haben“, schrieb sie.

„Zwei meiner Mädchen landeten mit Hitzschlag im Krankenhaus, aber lasst uns weiter auf KOs am ​​Mittag drängen.“

Die Hitzerichtlinie der Australian Professional League verlangt, dass Spiele verschoben oder verschoben werden, wenn sich die Umgebungstemperatur 40 °C nähert und/oder die Feuchtkugeltemperatur (WBGT) 28 °C übersteigt.

Trinkpausen werden durchgeführt, wenn die Umgebungstemperatur über 31 °C liegt und/oder der WBGT 26–27,9 °C beträgt.

Ähnliche Bedenken spiegelten sich bei den A-League Men wider.

Western United-Chef John Aloisi bezeichnete die Entscheidung, am Samstag um 17 Uhr bei 33 Grad Hitze anzustoßen, als „lächerlich“.

Aloisis Team zog 2:2 gegen Macarthur in Campbelltown.

„Fußballspielern, die spielen und trainieren, wird nicht zugehört“, sagte er und fügte hinzu, dass die WBGT vor dem Anpfiff knapp unter dem Punkt der Unterbrechung stand.

Der Trainer der A-League-Männer von Western United, John Aloisi, bezeichnete einen Anstoß um 17 Uhr in 33C für seine Mannschaft als

Mark Evans/Getty Images

Der Trainer der A-League-Männer von Western United, John Aloisi, bezeichnete einen Anstoß um 17 Uhr im 33C für seine Mannschaft als „lächerlich“.

„Sie wollen es zu einem guten Spektakel machen, aber sie können es nicht, wenn die Spieler Schwierigkeiten haben, zu rennen.

„Es lädt nicht zu hochintensivem Spiel ein. Du kannst den Ball nicht so schnell schicken und es ist schwer, deinen Stil zu spielen, wenn es so ist.“

Australiens Profifußballer haben zuvor Bedenken hinsichtlich der Startzeiten im Hochsommer geäußert.

Die Australian Professional Leagues, die für die Durchführung der A-League-Wettbewerbe zuständige Organisation, wurden um Stellungnahme gebeten.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.