Freitag, Juli 12, 2024

Creating liberating content

Ehemaliger Minister der PiS-Regierung...

Aus der im Juni eingereichten Mitteilung des Obersten Gerichtshofs geht hervor, dass Marek...

PiS sei „etwas passé“....

- Ich sagte, es würde Bewegungen im Raum geben, und es gibt Bewegungen...

Starker Schock im Bergwerk...

Am Donnerstagmorgen ereignete sich 1.200 Meter unter der Erde ein starkes Erdbeben. ...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartsportEs werden Möglichkeiten...

Es werden Möglichkeiten geprüft, Cricket im Pukekura Park in New Plymouth abzuhalten

Der Pukekura Park in New Plymouth hat möglicherweise nur noch ein Jahr Zeit, um einheimisches Cricket zu beherbergen, wenn er seine Einrichtungen nicht verbessert.

Andy Jackson / Zeug

Der Pukekura Park in New Plymouth hat möglicherweise nur noch ein Jahr Zeit, um einheimisches Cricket zu beherbergen, wenn er seine Einrichtungen nicht verbessert.

Eine Reihe von Optionen, einschließlich der Nutzung temporärer Einrichtungen, werden im kommenden Jahr geprüft, da Taranaki Cricket verzweifelt daran arbeitet, das Recht zu behalten, nationale Spiele im Pukekura Park auszurichten.

Ryan Evans, General Manager der Taranaki Cricket Association, sagte, sie werde eng mit dem New Plymouth District Council zusammenarbeiten, um danach mögliche Lösungen zu finden New Zealand Cricket drohte, den Boden nach der nächsten Saison auf die schwarze Liste zu setzen.

„Taranaki Cricket hat Ambitionen für den Park, und wir möchten, dass er sich entwickelt und geeignet wird, internationale Frauenwettbewerbe sowie Länderspiele aus niedrigeren Altersgruppen auszurichten“, sagte er.

„Wenn Sie sich diese Art von Wettbewerb sichern können, denken wir, dass dies eine großartige Aufmerksamkeit für New Plymouth bringen könnte, und was für eine bessere Werbung könnten Sie haben, als die Aussicht auf die Stadt von unserem wunderschönen Park aus.“

WEITERLESEN:
* Radweg für Pendler eine Option für den Pukekura Park in New Plymouth
* Der Brian Bellringer Pavilion im Pukekura Park wird modernisiert
* Der berühmte Cricketplatz von New Plymouth ist für Heimspiele der Taranaki Bulls nicht ausgeschlossen

Bevor dies jedoch möglich sein könnte, müsste der Verband den New Plymouth District Council in einige Lösungen für die neuseeländischen Cricket-Anforderungen investieren.

In einem Beitrag an den Rat zur Zukunft des Pukekura Park machte der neuseeländische Cricketspieler deutlich, dass es eine Reihe von Bereichen gebe, die angegangen werden müssten, um in Zukunft Spiele ausrichten zu können.

Dazu gehören die Erweiterung der Spielfläche auf Mindestabmessungen, Umkleidebereiche für mindestens 16 Personen pro Mannschaft, Speisebereiche für bis zu vier Mannschaften, passende offizielle Umkleideräume und Arbeitsbereiche, Sendeinfrastruktur und Kommentatorenplätze sowie die Verbesserung der Entwässerung des Außenfeldes.

Taranaki Cricket Coach Chris Coombe und General Manager Ryan Evans.

geliefert

Taranaki Cricket Coach Chris Coombe und General Manager Ryan Evans.

Evans sagte, es sei wichtig für die Förderung des Sports in der Region, dass die nationalen Spiele nach der nächsten Saison fortgesetzt werden.

Sie würden die verfügbare Zeit nutzen, um zu sehen, was als vorübergehende Einrichtungen eingebracht werden könnte, um den Großteil dessen zu erfüllen, was die nationale Cricket-Organisation wünscht.

„Die Botschaft von New Zealand Cricket ist sehr klar, aber ich glaube an Taranaki, dass wir die Art von Leuten sind, die wirklich eine Can-Do-Einstellung haben, und wir wollen sehen, was wir tun können“, sagte er.

Die bevorzugte Option von Taranaki Cricket bestand darin, den vorgeschlagenen Gemeinschaftspavillon zu sehen, in dem es erhebliche Beiträge leistete und der so gebaut wurde, dass er einige der Kriterien des neuseeländischen Cricketspielers erfüllte.

Es würde auch mit der Gemeinde zusammenarbeiten, um zu sehen, wie die Machbarkeit einer Vergrößerung der Spielfläche aussehen würde.

Ein geplanter Gemeinschaftspavillon im Pukekura Park würde eine Reihe von NZ Cricket-Anforderungen erfüllen.

Enthalten/Zeug

Ein geplanter Gemeinschaftspavillon im Pukekura Park würde eine Reihe von NZ Cricket-Anforderungen erfüllen.

Der Rat erhielt mehr als 600 Beiträge zu seinem Diskussionspapier zum Pukekura Park, in dem eine Reihe von Ideen für die Zukunft des Parks und der Bowl of Brooklands gesammelt wurden.

Kevin Strongman, Gruppenplanungs- und Infrastrukturmanager des New Plymouth District Council, sagte, der Einreichungsprozess sei dazu da, die Ideen bei der Gemeinde zu „sensibilisieren“.

Als Reaktion auf die Forderungen des neuseeländischen Cricketspielers würde es jedoch kein erhöhtes Gefühl der Dringlichkeit geben, da Strongman sagte, dass sie sich nächstes Jahr eine weitere Feedback-Runde ansehen würden, bevor sie die Stadträte über Optionen „informieren“, wenn es um seine nächste lange Amtszeit geht . Planbudget für 2024-2034.

Continue reading

Tennis: Novak Djokovic hat die Australian Open mit einem Muskelfaserriss gewonnen

Novak Djokovic mit der Australian-Open-Trophäe. Foto / APDer Turnierdirektor der Australian Open, Craig Tiley, sagte, Novak Djokovic habe beim Grand Slam-Event mit einem drei Zentimeter langen Muskelriss in der linken Kniesehne auf dem Weg zum Gewinn der Meisterschaft...

Auckland City verlässt den Fifa Club World Cup bei der ersten Hürde mit einer Niederlage gegen Al Ahly

Biene Ibn-Batouta-Stadion, Tanger: Al Ahly 3 (Hussein El Shahat 45'+2', Mohamed Sherif 56', Percy Tau 86') Auckland City 0.HT: 3-0 Auckland City hat die Fifa Klub-Weltmeisterschaft an der ersten Hürde verlassen und mit 0:3 gegen das...

Warum Rugby in Neuseeland „von einem großen alten Schock getroffen“ wird

Die Alles schwarz wurden im Laufe der Jahre mit einer Reihe von Weltklasse-Neulingen "gesegnet", darunter Dan Carter und Beauden Barrett.Aber die Spielweise der All Blacks wird auf die Probe gestellt.Nach einer Generation von Erfolg, Ruhm und Exzellenz werden...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.