sport

Der großartige Wayne Rooney von Manchester United nimmt sich Zeit für seine Karriere

Rekordtorschütze aller Zeiten für England und Manchester United. Ein Unentschieden von 16 Trophäen. Wayne Rooneys berühmte Karriere als Spieler ist vorbei.

Der ehemalige Kapitän von England und United hat entschieden, dass es Zeit ist, sich darauf zu konzentrieren, seine Erfolge als Stürmer im Management zu wiederholen.

Nachdem der 35-jährige Rooney im November vorübergehend Derby als Spielertrainer übernommen hatte, hat er den Job des Managers bis 2023 dauerhaft bei der Zweitligisten übernommen.

“Es ist ein großartiges Gefühl, Vollzeit im Management zu arbeiten”, sagte Rooney am Freitag. „Darauf habe ich mich seit einigen Jahren vorbereitet. Ich habe es in den letzten Monaten deutlich probiert und es hat mir gefallen. “”

WEITERLESEN:
* * Wayne Rooney gibt das Debüt für Derby in Englands zweitem Rang
* * Wayne Rooney übernimmt als Kapitän von England ein Freundschaftsspiel gegen die USA.
* * Der englische Trainer Gareth Southgate verteidigt Wayne Rooney mit einem letzten Länderspiel
* * Wayne Rooney wird noch einmal für England spielen

Rooney hatte drei Siege und vier Unentschieden in seinen neun Spielen an der Spitze von Derby, das in der Abstiegszone bleibt.

Es ist 13 Jahre her, dass Derby in der Premier League gespielt hat – ein Wettbewerb, den Rooney fünf Mal gewann, nachdem er im Alter von 18 Jahren von Everton zu United gekommen war, zusammen mit Champions League, FA Cup, League Cup und Club World Cup. und Community Shield.

Wayne Rooney hat in 120 Spielen 53 Tore für England erzielt.

Kirsty Wigglesworth / AP

Wayne Rooney hat in 120 Spielen 53 Tore für England erzielt.

“Ich hatte eine großartige Karriere, ich habe jede Minute davon geliebt”, sagte Rooney. “Einige Höhen, einige Tiefen, ich würde nichts ändern, was ich in meiner Karriere als Spieler getan habe.”

Es war oft eine stürmische Karriere als Spieler, mit dem feurigen Rooney, der in Kontroversen in seinem persönlichen Leben und seiner Heißköpfigkeit in Spielen verwickelt war.

Es ist eine Erfahrung, auf die er zurückgreifen kann, während er zukünftige Talente fördert.

Wayne Rooney von Manchester United, links, scherzt mit seinem Trainer Alex Ferguson während des Trainings im Stade de France im Jahr 2005.

Christophe Ena / AP

Wayne Rooney von Manchester United, links, scherzt mit seinem Trainer Alex Ferguson während des Trainings im Stade de France im Jahr 2005.

Bei United arbeitete Rooney unter Alex Ferguson, dem größten britischen Manager aller Zeiten. Mit England erlebte er mehr von der Instabilität des Coachings, als eine talentierte Gruppe von Spielern nie annähernd einen Pokal gewann.

“Hoffentlich kann ich jetzt anfangen, Geschichte zu schreiben und eine erfolgreiche Managementkarriere zu haben”, sagte Rooney.

Rooney überholte wie United mit seinen 253 Toren den Weltcup-Sieger von 1966, Bobby Charlton, als Englands Rekordtorschütze und erzielte in 120 Spielen 53 Tore – das letzte Mal im Jahr 2018 im Wembley-Stadion gegen die USA.

“Er hat alles getan”, sagte der ehemalige Teamkollege von United und England, Rio Ferdinand. „Er hat eine lächerliche Anzahl von Toren erzielt, absolute Treffer aus dem ganzen Feld erzielt, großartige Passanten, Aggressivität, Leidenschaft, Begierde, Arbeitstempo, Teamplayer, einen Teil seines Spiels für andere geopfert.

Wayne Rooney wurde während seiner Karriere bei Manchester United 253 Mal gebraucht.

Jon Super / AP

Wayne Rooney wurde während seiner Karriere bei Manchester United 253 Mal gebraucht.

„Er hatte den Lottoschein und hat viel gewonnen. Was für ein Spieler. Jetzt, wo er im Ruhestand ist, werden die Leute ihn dafür schätzen, wer er ist und was er als Spieler war, weil ich nicht glaube, dass er den Respekt bekommt, den er verdient. “”

Rooney kehrte von einem Stint bei DC United bis letzten Januar nach England zurück und wechselte als Spielertrainer zu Derby.

“Trotz anderer Angebote wusste ich instinktiv, dass Derby County der richtige Ort für mich ist”, sagte Rooney. “Ich kann allen Beteiligten und allen unseren Fans, meinen Mitarbeitern und mir versprechen, dass ich alles tun werde, um das Potenzial zu erreichen, das ich in den letzten 12 Monaten von diesem historischen Fußballverein gesehen habe.”

READ  Rote Karte entgleist Pereses Rugby-Rückkehr, als Waratahs von Queensland verprügelt werden

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close