sport

Coca-Cola-Farben wechseln mit Jones zu BJR

Macauley Jones wird während der diesjährigen Supercars-Saison in den legendären Farben Rot und Weiß von Coca-Cola fahren.

Jones ‘Auto ist das zweite im Brad Jones Racing-Stall mit einem Coca-Cola Amatil-Rücken, Nick Percats Holden ZB Commodore Nr. 8 mit dem Branding auf der Motorhaube.

Wie zuerst von Speedcafe.com enthülltJones wird # 96 fahren, nachdem das Blanchard Racing Team die # 3 in sein neues Setup gebracht hat.

Letztes Jahr unterstützte Coca-Cola den Einstieg von Team Sydney Chris Pither, der dem Team beitreten wird im diesjährigen Repco Bathurst 1000.

Jones ‘Lackierung ist die letzte in der Aufstellung des Teams, die nach der von Stallkameraden enthüllt wird Jack Smith Todd Hazelwood, und Nick Percat.

“Coca-Cola ist eine sehr ikonische Marke, daher ist es eine großartige Gelegenheit, mit ihnen zusammenzuarbeiten und sie für die kommende Saison an Bord der # 96 zu bringen”, sagte Jones.

„Ich bin froh, dass Coca-Cola mir hilft, an meinen Rennwochenenden frisch zu bleiben. Dies ist eine neue Ära für mich mit einem neuen Song, also freue ich mich sehr auf das Jahr.

„Ich hatte einige Veränderungen in meiner Welt in Vorbereitung auf die Saison unter dem Banner von BJR, einem neuen Sponsor, einer neuen Nummer und einer technischen Veränderung mit Tom Wettenhall, meinem neuen Ingenieur.

„Es ist eine aufregende Zeit für mich und BJR, vorwärts zu kommen, und ich freue mich darauf, was wir als Team erreichen können.

„Es war auch großartig, mehr in die tägliche Arbeit des Teams involviert zu sein, um zu verstehen, wie alles zusammenkommt.

READ  Team befürchtet Kontamination: Club sammelt absichtlich 0:37 Klatsch

Jones wird morgen auf dem Winton Motor Raceway während der Tests vor der Saison die Coca-Cola-Farben vorstellen.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close