sport

‚Done‘ Triple Eight-Chassis beendet Titelhoffnungen

Auto #88 ging zurück, aber sein Schwester #888 Mercedes-AMG fällt für das Wochenende aus

Die Titelhoffnungen von Prinz Jefri Ibrahim in der GT World Challenge Australia wurden zunichte gemacht, nachdem das Triple Eight Race das Engineering Car #888 für den Rest des Adelaide-Wochenendes ausschloss.

Ibrahim startete als Zweiter in der Pro-Am-Punktewertung in die letzte Runde der Saison, 11 Punkte hinter Yasser Shahin, der danach noch weiter vom Feld entfernt ist er und Christopher Mies gewannen Rennen 1 im #1 Audi R8 LMS Evo II.

Das Auto mit der Nummer 888 prallte in der ersten morgendlichen Session mit Ibrahim am Steuer in der letzten Kurve des Stadtkurses von Adelaide gegen die Mauer, während Jamie Whincup im Schwester-Mercedes-AMG GT3 mit der Startnummer 88 ebenfalls in der Senna-Schikane stürzte.

„Es ist ein Chassis fertig“, sagte Andrew Simpson von Triple Eight.

„Es ist ziemlich hart reingegangen. Leider hat es das Motorrad nach hinten geschoben und ein bisschen Chaos verursacht, also wird es definitiv eine Überarbeitung.

Es ist das zweite GT-Event in Folge, bei dem nach dem dramatischen Zwischenfall von Prinz Abu Bakar Ibrahim an der Spitze ein Triple Eight Mercedes-AMG gewonnen wurde Mount Panorama während der Supercheap Auto Bathurst international.

„Wir hatten einfach das Glück, unsere beiden Autos aus Japan auf dem Rückweg hierher zu haben“, bemerkte Simpson.

„Wir haben es letzten Freitag geschafft, die Autos vom Zoll zu räumen, dann sind wir direkt nach The Bend gefahren, um unsere Vorbereitungen zu treffen, wir hatten keine Chance, ein Rad zu drehen, und sind hier gelandet.

Siehe auch  Souths verpflichtet Shaqueil Saunders nach einem bemerkenswerten Versuch bei Koori Knockout

„Glücklicherweise wussten wir ziemlich genau, dass sie aus Japan kamen.“

Whincup Abu Bakar Ibrahim würde aufgrund eines technischen Problems, das letzteren dazu zwang, spät in der Strecke an die Box zu gehen, ein DNF von Rennen 1 sein.

Lulu Leitz

Web-Fan. Anfällig für Apathie. TV-Maven. Popkultur-Liebhaber. Allgemeiner Food-Enthusiast. Kommunikator.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top button
Close
Close