Donnerstag, Februar 22, 2024

Creating liberating content

Wie man eine Mind...

Mind Maps lassen Ideen lebendig werden und helfen dabei, die Planung von Projekten...

Die besten Wandergebiete in...

Die italienischen Alpen sind eine spektakuläre Bergkette im Norden Italiens, ein Paradies für...

Die 5 Lösungen für...

Es gibt mehrere einfache Lösungen, die verhindern, dass Sie Schraubenköpfe beschädigen. Wenn Sie...

Sorgen Sie für Ihre...

Weihnachten ist der Tag der Geschenke, ein Tag, an dem Wünsche wahr werden!...
StartWeltDie neuseeländische CAA...

Die neuseeländische CAA unterstützt die Passagierflugforschung mit einem Piloten

Die Unterstützungsarbeit der Zivilluftfahrtbehörde zur Untersuchung, ob kommerzielle Flüge auf einen Piloten im Cockpit reduziert werden könnten.

Das für die Festlegung von Luftfahrtstandards zuständige Gremium der Vereinten Nationen (ICAO) hat ein Arbeitspapier mit dem Titel „An Approach to New Concepts of Operations with Expanded Minimum Crew and Single Pilot Operations“ erstellt.

Berichten zufolge hat die Agentur für Flugsicherheit der Europäischen Union angekündigt, dass Flüge mit Solopiloten im Jahr 2027 beginnen könnten.

Während der Vorschlag noch in den Kinderschuhen steckt, sagt die neuseeländische CAA, dass sie daran interessiert ist, ob der Vorschlag Vorzüge hat, ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen.

In einer Erklärung gegenüber 1News sagte ein Sprecher der Behörde: „Da neue Technologien in die Luftfahrt eingeführt werden, wie z. B. eine stärkere Automatisierung von Flugsteuerungssystemen, ist es entscheidend zu verstehen, wie die Betriebssicherheit auf dem aktuellen Niveau oder darüber hinaus aufrechterhalten werden kann verbessert.“

„Mit der Unterstützung dieses Dokuments nehmen wir keine endgültige Position zu den Vorzügen (oder anderen) einer einzelnen oder begrenzten Besatzung ein. Dies ist also ein wichtiges Dokument, da Regulierungsbehörden wie wir in der Lage sein müssen, die Sicherheit zukünftiger technologischer Entwicklungen einzuschätzen diesen Bereich vor endgültigen Entscheidungen, und das in dem Papier empfohlene Arbeitsprogramm würde dieses Ergebnis unterstützen.“

Während an dem Vorschlag noch gearbeitet wird, würde dies wahrscheinlich bedeuten, dass bei einigen Flügen mehrere Piloten an Bord des Flugzeugs arbeiten.

Sie würden jedoch wahrscheinlich in Schichten arbeiten, wobei beide nur im Cockpit für Landung und Start benötigt werden.

Unternehmen wie Boeing haben sich für Änderungen der Aufsichtsbehörden eingesetzt und Maßnahmen gefordert, damit nur ein Kapitän ohne Co-Pilot auf dem Flugdeck benötigt wird.

„Die psychologischen Barrieren sind wahrscheinlich schwerer als die technologischen Barrieren“, sagte Alexander Feldman, Präsident von Boeing für Südostasien, Anfang dieses Monats.

1News geht davon aus, dass die New Zealand Airline Pilots‘ Association den Vorschlag nicht unterstützt.

Air New Zealand hat auch gesagt, dass es sich noch keine Meinung bilden muss, da die Idee noch in den Kinderschuhen steckt.

Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.