Donnerstag, Juli 18, 2024

Creating liberating content

Warschau. Abstimmungsergebnisse für...

Zum elften Mal entschieden sich die Einwohner Warschaus für Bürgerhaushaltsprojekte. Von den...

Morgensturm über der Region....

Seit dem Morgen arbeiten die Feuerwehrleute des Karpatenvorlandes an vielen Vorfällen im Zusammenhang...
Html code here! Replace this with any non empty raw html code and that's it.
StartWeltDie Covid-Zahlen gehen...

Die Covid-Zahlen gehen zurück, da 21.685 neue Fälle gemeldet werden

Covid-19-Community-Fälle gehen weiter zurück, wobei in der vergangenen Woche 21.685 neue Fälle gemeldet wurden.

Die Zahlen beziehen sich auf die Woche von Montag, 2. Januar bis Sonntag, 8. Januar.

Am Sonntag um Mitternacht wurden 422 Menschen mit dem Virus ins Krankenhaus eingeliefert.

Neun Personen befanden sich auf der Intensivstation oder einer Station mit hoher Abhängigkeit.

Weitere 53 Menschen mit dem Virus sind gestorben.

Von den 53 Toten waren fünf in den Fünfzigern, fünf in den Sechzigern, 10 in den Siebzigern, 21 in den Achtzigern und 12 über 90 Jahre alt. 25 waren Männer und 28 Frauen.

Dreizehn stammten aus der Region Auckland, elf aus Canterbury, sechs aus Northland, jeweils fünf aus Waikato und der Region Wellington, vier aus Taranaki, zwei aus dem Southern District und je einer aus Bay of Plenty, Lakes District. Hawke’s Bay, MidCentral District, Whanganui, Nelson Marlborough und South Canterbury.

Die Zahl der bestätigten Todesfälle durch Covid-19, entweder als zugrunde liegende Todesursache oder als beitragender Faktor, beträgt 2393.

Die positiven Fälle der letzten Woche, die durch Antigen-Schnelltests (RATs) und PCR-Tests nachgewiesen wurden, befinden sich in Northland (854), Auckland (7115), Waikato (1867), Bay of Plenty (998), Lakes District (428), Hawke’s Bay ( 889), MidCentral District (811), Whanganui (290), Taranaki (523), Tairāwhiti (525), Wairarapa (190), Hauptstadt und Küste (1425), Hutt Valley (641), Nelson Marlborough (643), Canterbury ( 2696), Westküste (101), South Canterbury (223) und Southern District (1441).

Der Aufenthaltsort von 25 Fällen ist unbekannt.

Der gleitende Sieben-Tage-Durchschnitt der Fälle beträgt 3092. Der gleitende Sieben-Tage-Durchschnitt der RAT-Ergebnisse beträgt 4482.

Continue reading

Fonds für die Reparatur von Straßenschäden, die nach jahrelangen Stürmen wieder aufgefüllt werden müssen

Luftaufnahmen zeigen die Schwere der Schäden, die durch Überschwemmungen in Auckland verursacht wurden. Video / PoolDer von der Regierung zur Reparatur von sturmverwüsteten Straßen eingesetzte Fonds wird bald erschöpft sein, da sich die Zahl der kostspieligen Stürme in...

Überschwemmung in Auckland: Die beliebten Schwimmbäder in West Auckland sind für einen Monat geschlossen

König Karl III. hat Neuseeland nach den tödlichen Überschwemmungen sein „tiefstes Beileid“ ausgesprochen.Ein beliebtes Schwimmbad in West Auckland ist nach einem Hochwasserschaden mindestens einen Monat lang außer Betrieb.Das West Wave Pool and Leisure Centre hat angekündigt, dass die Pools...

Regierungsbeamte sind nicht besorgt, nachdem sie Behauptungen der chinesisch-neuseeländischen Polizeibehörde untersucht haben

Beamte der nationalen Sicherheit scheinen auf Nachfrage unbesorgt Behauptungen einer chinesischen Polizeibehörde in Neuseeland aktiv. Eine in Madrid ansässige Menschenrechtsorganisation, Schützen Sie Verteidigerveröffentlichte Ende 2021 einen Bericht, in dem Länder aufgeführt sind, in denen die chinesische...

Enjoy exclusive access to all of our content

Get an online subscription and you can unlock any article you come across.