Wissenschaft

Deutsches Gremium empfiehlt J & J COVID-Impfstoff für über 60-Jährige – Spiegel

In diesem am 2. Mai 2021 aufgenommenen Bild ist eine Durchstechflasche mit der Bezeichnung “Impfstoff gegen die Johnson & Johnson-Coronavirus-Krankheit (COVID-19)” abgebildet. REUTERS / Dado Ruvic / Illustration / Fotodatei

Das deutsche Impfstoffkomitee, bekannt als STIKO, plant, den COVID-19-Impfstoff von Johnson & Johnson (JNJ.N) nur für Personen über 60 zu empfehlen, berichtete das deutsche Magazin Der Spiegel am Freitag ohne Angabe von Quellen.

Die europäische Arzneimittelbehörde genehmigte letzten Monat den Impfstoff von J & J, nachdem sie Fälle eines seltenen Blutgerinnungsproblems bei Erwachsenen in den USA untersucht hatte, die eine Dosis erhalten hatten. Es wurde jedoch den Mitgliedstaaten der Europäischen Union überlassen, zu entscheiden, wie sie verwendet werden sollen. Weiterlesen

Eine Sprecherin des Robert Koch-Instituts (RKI) für Infektionskrankheiten sagte, das Institut erwarte, dass STIKO nächste Woche eine Empfehlung zum Impfstoff von J & J abgibt. Sie lehnte es ab, weitere Kommentare abzugeben.

Deutschland beschränkte den Schuss des anglo-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca (AZN.L) auf Personen über 60, nachdem nach der Impfüberwachung seltene – und manchmal tödliche – Fälle von Blutgerinnung festgestellt wurden, die jüngere Frauen überproportional betrafen.

Gesundheitsminister Jens Spahn kündigte am Donnerstag an, dass Deutschland AstraZeneca allen Erwachsenen unabhängig vom Alter zur Verfügung stellen werde, um die Impfkampagne zu beschleunigen.

Die Entscheidung der Bundesregierung folgt den Schritten mehrerer Bundesländer, AstraZeneca breiter verfügbar zu machen, und kommt, wenn sich das Injektionstempo der wichtigsten BioNTech / Pfizer- und Moderna-Impfstoffe beschleunigt.

Unsere Standards: Thomson Reuters Grundsätze des Vertrauens.

READ  Sinusentzündung: Welche Behandlung funktioniert?

Lili Falk

Total Popkultur-Nerd. Zombie-Ninja. TV-Guru. Leidenschaftlicher Internet-Enthusiast. Web-Fan. Social-Media-Praktiker.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close